Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
Start ins neue Jahr auf dem Friedhof

Führungen durch den Totengarten Start ins neue Jahr auf dem Friedhof

Der Südwestkirchhof in Stahnsdorf gehört zu den bedeutendsten Friedhofsanlagen in Europa. Bedeutende Persönlichkeiten haben dort ihre letzte Ruhe gefunden, zahlreiche Grabdenkmale säumen die Wege. Am Neujahrstag wird eine ganz besondere Führung angeboten.

Stahnsdorf 52.3846084 13.2171193
Google Map of 52.3846084,13.2171193
Stahnsdorf Mehr Infos
Nächster Artikel
Jahrhundert-Hits in Treuenbrietzen

Grabdenkmal auf dem Stahnsdorfer Südwestkirchhof.

Quelle: Olaf Ihlefeldt

Stahnsdorf. Mit dem inzwischen traditionellen Neujahrsspaziergang am 1. Januar über den Südwestkirchhof Stahnsdorf beginnt die neue Veranstaltungssaison 2016. Die kunst- und kulturhistorischen Friedhofsführungen sind aus der Kulturlandschaft Berlin und Brandenburgs nicht mehr wegzudenken. Mehr als 100 Führungen im Jahr veranstaltet der Förderverein des Südwestkirchhofs mit seinen ehrenamtlichen Gästeführern. Im kommenden Jahr werden Führungen zu prominenten Gräbern und monumentalen Grabbauten, zur Tier- und Pflanzenwelt sowie für Kinder und Jugendliche angeboten.

Der Neujahrsspaziergang durch die einmalig wildromantische Waldlandschaft wird zu einem Erlebnis, wenn sich nach jeder Wegkreuzung neue Blicke auf Grabbauten und gestaltete Landschaften eröffnen. Der Gartenarchitekt Louis Meyer hat mit dem Südwestkirchhof Stahnsdorf vor über 100 Jahren ein Meisterwerk der Landschaftsgestaltung hinterlassen.

Die erste Führung im neunen Jahr findet am Freitag, dem 1. Januar, um 13 Uhr statt. Die zahlreichen Berichte über die Geschichte des Ortes und zu den prominenten Toten bringen Friedhofsverwalter Olaf Ihlefeldt und Gästeführer Gerhard Petzholtz den Gästen nahe. Der Neujahrsspaziergang führt vorbei an Grabmalkunst des 19. und 20. Jahrhunderts und an Gräbern bedeutender Persönlichkeiten wie Heinrich Zille, Friedrich Wilhelm Murnau und Otto Graf Lambsdorff sowie in die norwegische Holzkirche. Die Führungen können Besucher an jedem zweiten Samstag eines Monats sowie nach Bestellung erleben.

Informationen: 0179/3 79 35 03 und www.suedwestkirchhof.de

Von MAZ online

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam-Mittelmark

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg