Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Stern-Center am Vormittag geräumt

Katastrophenschutz in Potsdam Stern-Center am Vormittag geräumt

Alljährliche Havarieübung: Center binnen elf Minuten geordnet evakuiert

Voriger Artikel
Prüffirma baut an der Bergmeierei um
Nächster Artikel
Polizei sucht Zeugen für tödlichen Unfall

Bei einer Havarieübung ist das Stern-Center am Dienstagvormittag kurz nach zehn Uhr komplett geräumt worden.

Quelle: Archiv

Am Stern. Das Stern-Center ist am Dienstagvormittag komplett geräumt worden. Kurz nach zehn Uhr mussten die Ladenmieter und knapp 400 Kunden nach einer Havariedurchsage das Objekt verlassen; binnen elf Minuten war das Center leer. Es handelte sich um eine alljährliche Havarieübung, mit deren Ablauf unter Polizeibeobachtung sich Center-Manager Frank Kosterka der MAZ gegenüber „sehr zufrieden“ zeigte. „Das hat super geklappt“, sagte er. Immerhin seien nichtmal die Mieter eingeweiht gewesen. Die Ladenmieter hätten ihre Kunden nach draußen begleitet und sich dann selbst zu vorgegebenen Sammelplätzen begeben. Die meisten Kunden hatte der seit acht Uhr morgens geöffnete real-Markt.

Von Rainer Schüler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam-Mittelmark
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg