Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Steuerhinterziehung: Bushido muss blechen
Lokales Potsdam-Mittelmark Steuerhinterziehung: Bushido muss blechen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:17 03.02.2016
Bushido Quelle: dpa
Anzeige
Berlin

Die Berliner Staatsanwaltschaft hat gegen Bushido offenbar Strafbefehl wegen Steuerhinterziehung beantragt. Das jedenfalls berichtet die Bild-Zeitung und bezieht sich auf eine Gerichtssprecherin.

Laut Bild-Zeitung ist der Strafbefehl bereits im Dezember erlassen worden. Weil Bushido keinen Einspruch eingelegt habe, sei der Strafbefehl nun rechtskräftig. Demnach erwarte den Rapper, der ein Anwesen in Kleinmachnow (Potsdam-Mittelmark) besitzt, eine saftige Geldstrafe von etwa 100.000 Euro.

Bushidos Anwesen in Kleinmachnow im vergangenen Sommer. Quelle: Claudia Krause

In den vergangenen Jahren hatte der Rapper immer wieder Ärger mit den Behörden. Im November sind seine Anwesen in Berlin und Kleinmachnow durchsucht worden – wegen des Verdachts des Versicherungsbetruges. Es ging um einen angeblichen Einbruch in ein Aquaristik-Geschäft. Die Ermittlungen laufen noch.

Auch der Ausbau seines denkmalgeschützten Anwesens in Kleinmachnow, das er im Jahr 2011 gekauft hatte, verlief mit Problemen. So hatte er illegal Bäume fällen lassen und sich wenig um die Bauvorschriften gekümmert.

Von MAZonline

Potsdam-Mittelmark Dorfchronist stellt Infotafeln auf - Deutsch Bork: Hingucker im Dorf

300 Jahre alt sind die jetzt im Winter eher knochig wirkenden Maulbeerbäume, die auf dem Kirchplatz von Deutsch Bork zu Hause sind. Insgesamt sieben Exemplare schmücken das 120 Einwohner zählende Dorf. Die Ältesten stammen aus dem Jahr 1715. Zwei weitere Maulbeerbäume wurden 1930 und noch zwei andere 2007 eingepflanzt.

03.02.2016

Das Buswartehäuschen an der Borkheider Hans-Grade-Schule bekommt einen neuen Anstrich. Der Gestaltungsentwurf stammt von Wandgestalter Luca Drahl aus Kleinmachnow und wurde im Sozialausschuss der Gemeindevertretung Borkheide von Streetworker Stephan Güthoff vorgestellt.

02.02.2016

Der Arbeitsmarkt ist von Monat zu Monat Schwankungen unterlegen. Gerade in der kalten Jahreszeit steigen die Arbeitslosenzahlen. Die Arbeitsagentur Potsdam stellte die aktuellen Zahlen vor.

03.02.2016
Anzeige