Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Stromschlag bei der Arbeit
Lokales Potsdam-Mittelmark Stromschlag bei der Arbeit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:07 26.07.2015
Quelle: dpa
Anzeige

+ + +

Nuthetal: Ungebetene Gäste im Reiterhof

Mehrere Pferdesättel entwendeten Unbekannte in der Nacht zu Samstag von einem Reiterhof im Ortsteil Nudow. Zudem klauten die Täter auch anderes Reitzubehör, nachdem sie sich Zugang zu einer Sattelkammer verschafft hatten. Der Schaden beträgt laut Polizei mehrere tausend Euro.

+ + +

Teltow: Autofahrer verweigert Alkoholtest

Ein 71-jähriger Fahrzeugführer verweigerte am frühen Sonntagmorgen im Rahmen einer Verkehrskontrolle den freiwilligen Alkoholtest. Da er jedoch nach Alkohol roch, ordneten die Beamten eine Blutentnahme ab. Seinen Führerschein musste der Mann dann auch abgeben. Er hat zudem eine Anzeige am Hals.

+ + +

Planetal: Unfall bei der Arbeit

Ein 16-Jähriger hatte am Samstag während seines Ferienjobs Glück im Unglück. Der junge Mann wollte gegen Mittag an einem Gebläse die Starkstromverbindung aktivieren, als er plötzlich umkippte. Er konnte seinen Kollegen gerade noch mitteilen, dass er wohl einen Stromschlag erlitten hatte. Der junge Mann wurde anschließend ins Krankenhaus nach Bad Belzig gebracht. Die Kripo und das Amt für Arbeitsschutz haben die Ermittlungen aufgenommen.

+ + +

Potsdam-Mittelmark Agrarbetrieb bekommt wieder eine Abfuhr - Reetz lehnt Pläne für Silo-Bau ab

Bürger und Ortsbeirat in Reetz haben erneut den geplanten Silo-Bau des Landgutes Reppinichen abgelehnt. Doch haben die Anwohner genug vom Lärm und Dreck, die nicht nur von Landmaschinen, sondern auch von Ziegel-Lastern und Holz-Transportern verursacht werden. Womöglich hat ihr Veto keine Wirkung, wenn es um die Genehmigung des Bauantrages geht.

29.07.2015
Brandenburg/Havel Feuerwehren im Löscheinsatz - Wollin: Stoppelfeld in Flammen

Ein abgeerntetes Getreidefeld ist am Sonntag bei Wollin in Flammen aufgegangen. Die Ursache für das Feuer ist noch unklar. Feuerwehren aus Wollin, Wenzlow und Ziesar konnten den Brand löschen und ein Ausbreiten auf benachbarte Flächen verhindern.

26.07.2015
Potsdam-Mittelmark Landesbetrieb erneuert Ortsumgehungen – das sorgt für Verkehr innerorts - Mehr Autos durch Beelitz und Michendorf

Auf die Michendorfer und Beelitzer kommen im Herbst unruhige Zeiten zu. Dann will der Landesbetrieb Straßenwesen die beiden B-2-Ortsumfahrungen erneuern. Während der Bauzeit rollt der Verkehr von der B 2 durch die Ortszentren – zuerst durch Beelitz im September, im Oktober dann durch Michendorf.

29.07.2015
Anzeige