Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Tablet-Diebe von Überwachungskamera gefilmt

Polizei bittet Bevölkerung um Mithilfe Tablet-Diebe von Überwachungskamera gefilmt

Sie verursachten einen Schaden in Höhe von mehreren Tausend Euro und verschwanden mit „einer großen Anzahl“ von Tablets, so die Polizei. Jetzt wurden Bilder einer Überwachungskamera veröffentlicht, die die beiden Verdächtigen zeigen.

Voriger Artikel
Unbekannte sprengen Fahrkartenautomaten
Nächster Artikel
Stadt sucht Tageseltern


Quelle: Polizei

Potsdam. Die Kriminalpolizei in Potsdam hat jetzt, rund fünf Monate nach der Tat, zwei Bilder einer Überwachungskamera veröffentlicht, mit denen sie nach zwei noch unbekannten Männern sucht.

Die beiden Unbekannten werden verdächtigt, am 14. April 2016 in den Laderäumen eines SB-Warenhauses in Teltow eine große Anzahl von Tablets verschiedener Marken entwendet zu haben.

Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro.

Die Polizei bittet um Mithilfe

Die Polizei fragt: Wer kennt die Männer auf den abgebildeten Fotos und kann Hinweise zu deren Identität oder Aufenthaltsort machen?

Ihre Hinweise richten Sie bitte unter der Telefonnummer: 0331 5508- 1224 an die Polizeiinspektion Potsdam oder jede andere Polizeidienstelle.

Gerne können sie auch das Hinweisformular im Internet nutzen. Dieses erreichen Sie unter: www.polizei.brandenburg.de.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam-Mittelmark

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg