Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow Ministerpräsident ins Kuratorium berufen
Lokales Potsdam-Mittelmark Teltow Ministerpräsident ins Kuratorium berufen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:56 07.08.2018
Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) ist ins Kuratorium des Evangelischen Diakonissenhauses Berlin-Teltow-Lehnin berufen worden. Quelle: Julian Stähle
Anzeige
Teltow

Das Kuratorium des Evangelischen Diakonissenhauses Berlin-Teltow-Lehnin hat in seiner jüngsten Sitzung den brandenburgischen Ministerpräsidenten Dietmar Woidke (SPD) als neues Mitglied berufen. In der selben Sitzung wählte das Kuratorium auch den Superintendenten des Evangelischen Kirchenkreises Teltow-Zehlendorf, Johannes Krug, zum stellvertretenden Vorsitzenden des Gremiums.

Das Kuratorium ist der Aufsichtsrat des Evangelischen Diakonissenhauses. Er wacht über die satzungsgemäße Ausrichtung des Dienstes und beschließt die grundlegende strategische Ausrichtung des Unternehmensverbundes. Neben weiteren Aufgaben ist er darüber hinaus für die Berufung der Mitglieder des Vorstandes zuständig.

Die Mitwirkung Dietmar Woidkes in dem Kuratorium wertet Pfarrer Matthias Blume, Theologischer Vorstand und Vorstandsvorsitzender des Evangelischen Diakonissenhauses, als eine Wertschätzung des Dienstes, den die rund 2300 Mitarbeiter des Verbundes in seinen verschiedenen Bereichen für Menschen in Brandenburg leisten.

Von MAZonline

Frühere Garagenpächter in Teltow ärgern sich jetzt noch darüber, wie sie ihre Unterstellmöglichkeiten an den Landkreis übergeben mussten. Der hatte das Grundstück für die neue Gesamtschule erworben.

05.08.2018

Nach einer umfassenden Modernisierung empfängt die Stadtbibliothek Teltow jetzt wieder ihre Besucher. Der Bestand an Medien wurde neu geordnet, die Ausstattung der Ausleihe aktualisiert.

31.07.2018

Anti-Mobbing-Experte Carsten Stahl würde gern auch Teltower Grundschulen besuchen. Doch diese lehnen sein Anti-Gewalt-Training ab. Beim „Rock am Kanal“ berichtet er dennoch kurz über seine Arbeit

26.07.2018
Anzeige