Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° heiter

Navigation:
Bei Kita-Streik gibt’s die Gebühr zurück

Teltow legt Beschlussentwurf vor Bei Kita-Streik gibt’s die Gebühr zurück

Kinder und Eltern haben im Falle von Erzieher-Streiks das nachsehen. Sie müssen nicht nur Gebühren zahlen für eine nicht erbrachte Leistung, sondern haben auch Zusatzaufwand für eine Ersatzbetreuung. In Teltow sollen sie im Falle mehrerer Streiktage die Gebühren zurückbekommen.

Teltow 52.3975008 13.2752586
Google Map of 52.3975008,13.2752586
Teltow Mehr Infos
Nächster Artikel
35 Kilo Wolle gespendet

Wenn Kita-Erzieher streiken, haben Kinder und Eltern oft das Nachsehen.

Quelle: Zielke

Teltow. Keine Leistung, keine Gebühren. Auf den einfachen Nenner lässt sich bringen, was die Fraktion FDP/LTR der Teltower Stadtverordnetenversammlung beantragt hat. Demnach soll der Kita-Eigenbetrieb der Stadt den Eltern die Kita-Beiträge für jene Tage erstatten, an denen wegen eines Streiks die Erzieherinnen keine Betreuungsleistungen erbracht haben. Während die Stadt an Streiktagen keine Gehälter an die Erzieher zahlen müsse, hätten die Eltern dafür doppelte Belastungen. Sie müssten die Kita-Gebühren tragen und zusätzlichen Aufwand für eine Betreuung ihrer Kinder zu tragen. Betroffen sind 1382 Kinder und deren Eltern.

Der zu erstattende Betrag für einen Schließtag wurde mit 7240,48 Euro beziffert, wobei der jeweils einzelne Erstattungsbetrag zwischen einem und 13,09 Euro täglich läge. Der für die Rückerstattungen benötigte Aufwand wird mit 5500 Euro angegeben. Der Aufwand bei nur einem Schließtag wäre unverhältnismäßig. Bei mehreren Tagen jedoch erhöhe sich der Erstattungsbetrag ohne dass der Verwaltungsaufwand in gleichem Maße stiege.

Auch wenn Kitaeigenbetriebs-Chefin Solveig Haller von ihren Kollegen versichert bekommen habe, dass es bei dem nur einen Streiktage bliebe, ist der Tarifkonflikt aber noch nicht beigelegt. Deshalb plädierte der Hauptausschuss dafür, den Beschlussentwurf auf Vorrat liegen zu lassen. Mehrheitlich war man sich aber schon einig über die Gebührenrückerstattung bei mehreren Streiktagen.

Von Claudia Krause

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam-Mittelmark

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg