Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Treuenbrietzen Audi-Fahrerin prallt gegen Strommast
Lokales Potsdam-Mittelmark Treuenbrietzen Audi-Fahrerin prallt gegen Strommast
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:34 10.09.2018
Treuenbrietzen

Verletzungen hat eine Frau erlitten, die mit ihrem Audi in der Bardenitzer Dorfstraße einen Unfall verursacht hat. Wie die Polizei am Montag mitteilte, war die 26-Jährige am vergangenen Samstag auf dem Straße in Richtung Klausdorf aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn abgekommen.

Das Auto krachte gegen einen Strommasten. Durch den Aufprall wurde die Audi-Fahrerin leicht verletzt und kam später zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus.

Ihr Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit. Auch der Strommast wurde durch den Aufprall so stark beschädigt, dass eine Elektrofirma die Sicherheit prüfen musste. Eine gegenwärtige Gefahr wurde nicht festgestellt, jedoch muss der Mast ersetzt werden.

Der Sachschaden am Audi wurde mit 5000 Euro beziffert. Über die Schadenshöhe am Strommast liegen keine Informationen vor, heißt es weiter.

Von MAZ

Vor 1200 Zuschauern haben die Nieplitztaler ihr letztes Konzert gegeben. Nach 30 erfolgreichen Jahren ist jetzt Schluss. Sieben Stunden dauerte das Programm mit musikalischen Gästen.

10.09.2018

Die zwölfte Treuenbrietzener Einkaufsnacht kam bei Besuchern gut an. Auch die Geschäftsleute sind zufrieden mit der guten Resonanz. Nicht nur sie hatten sich viel einfallen lassen.

09.09.2018

Beim Versuch, auf der Bundesstraße 102 einen Wagen zu überholen, hat es am Donnerstagnachmittag in Treuenbrietzen gekracht.

07.09.2018