Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Treuenbrietzen Waldboden in Flammen
Lokales Potsdam-Mittelmark Treuenbrietzen Waldboden in Flammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:21 30.04.2018
Sonntagnachmittag stand der Forst bei Brachwitz in Flammen. Quelle: FFW Treuenbrietzen
Anzeige
Brachwitz

Drei freiwillige Feuerwehren mussten am Sonntagnachmittag ausrücken, um einen Waldbrand zu löschen. Aus unbekannten Gründen hatten gegen 13.30 Uhr etwa 100 Quadratmeter des schon ziemlich trockenen Bodens in einem Forst nahe Brachwitz in Flammen gestanden. „Ein Passant hatte die Rauchentwicklung wahrgenommen und im Dorf gleich Alarm geschlagen“, berichtet Olaf Fetz. „Zum Glück war es fast windstill gewesen, so dass sich das Feuer nur langsam ausbreiten konnte“, so der Treuenbrietzener Stadtwehrführer.

Gemeinsam mit den Ortsfeuerwehren Brachwitz und Schlalach konnte mit Wasser aus mehreren Strahlrohren, das Feuer in knapp einer Stunde unter Kontrolle gebracht werden. Dazu waren rund 20 Blauröcke im Einsatz.

Beamte der Polizeidirektion West haben den Brandort dokumentiert. Sie ermitteln nun wegen des Verdachts der Brandstiftung, teilte die Behörde jetzt mit.

Von René Gaffron

Die Konjunktur im Hohen Fläming ist stabil. Das spiegelt der Arbeitsmarkt wieder, wo es immer mehr offene Stellen gibt. Erzieher sind überall verzweifelt gesucht

28.04.2018

Zwei Spargelhöfe betreiben Sladjana Mitic und ihr Mann. Auf dem in Ragösen hat dieser Tage die Ernte begonnen. Der Hof in Bardenitz soll verkauft werden. Ein Investor ist bereits gefunden.

28.04.2018

Dass ihr Mann ein so guter Tänzer ist, hat Brigitta Gundlach von Anfang an fasziniert. Gemeinsam wird das Paar auch am Sonnabend das Tanzbein schwingen, wenn gemeinsam mit der Familie die Diamantene Hochzeit gefeiert wird.

02.05.2018
Anzeige