Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Nissan stößt an Motorroller

Auffahrunfall in Teltow Nissan stößt an Motorroller

Ein Nissanfahrer fuhr am Samstagabend in der Iserstraße in Teltow aus Unachtsamkeit auf einen Motorroller auf. Dieser hatte seine Fahrt wegen eines Verkehrsstaus abbremsen müssen. Bei der Alkoholkontrolle stellte die Polizei einen Wert von 0,78 Promille in der Atemluft des Nissanfahrers fest. Sie untersagte die Weiterfahrt und zog den Führerschein ein.

Voriger Artikel
Feuer zerstört viele Strohballen in Töplitz
Nächster Artikel
Ziesar: Ehrung für engagierten Dirigenten


Quelle: dpa

Teltow. Ohne Verletzte endete am Samstagabend in der Iserstraße in Teltow ein Auffahrunfall. Ein 77-jähriger alkoholisierter Nissanfahrer war auf ein Motorroller Piaggio aufgefahren. Der 17-jährige Kraftfahrer hatte seine Fahrt wegen einer Verkehrsstockung abbremsen müssen. Dies bemerkte der Nissanfahrer zu spät. Eine Kontrolle mit dem Alcotestgerät ergab bei dem Autofahrer einen Wert von 0,78 Promille. Die Polizei untersagte die Weiterfahrt und beschlagnahmte den Führerschein.

Kleinmachnow: Unbekannte stecken Rasen in Brand

Zwei unbekannte Männer entzündeten am Freitagabend an einer Rasenfläche unweit der Hakeburg in Kleinmachnow ein Feuer. Ein Zeuge bemerkte später, dass die Männer die Kontrolle über das Feuer verloren hatten. Es griff auf die Rasenfläche über. Die alarmierte Feuerwehr konnte den Brand auf einer Fläche von etwa 30 Quadratmetern löschen. Die unbekannten Männer waren vor dem Eintreffen der Kameraden geflüchtet.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam-Mittelmark

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg