Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Unfall: A 9 Richtung Leipzig wird bei Beelitz gesperrt

Beelitz Unfall: A 9 Richtung Leipzig wird bei Beelitz gesperrt

Wegen Bergung eines Lastwagens ist die A 9 Richtung Leipzig ab Beelitz ab 19 Uhr komplett gesperrt. Die Sperrung soll rund dreieinhalb Stunden andauern. Der Verkehr wird an der Anschlussstelle Beelitz über mehrere Ortslagen umgeleitet.

Voriger Artikel
Ärger um Neubau: Garagen müssen Schule weichen
Nächster Artikel
Lkw kracht in Scheune – Fahrer schwer verletzt

Der zu bergende Lkw liegt im Graben.

Quelle: Julian Stähle

Beelitz. Autofahrer auf der Autobahn 9 in Brandenburg müssen sich am Montagabend auf längere Fahrzeiten einstellen.

Wegen der Bergung eines Lastwagens muss in einem Baustellenbereich bei Beelitz (Potsdam-Mittelmark) die Fahrbahn Richtung Leipzig komplett gesperrt werden, wie der Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg am Montag mitteilte. Die Sperrung erfolge um 19.00 Uhr und dauere voraussichtlich bis zu dreieinhalb Stunden. Der Verkehr werde an der Anschlussstelle Beelitz ab- und dann über mehrere Ortslagen umgeleitet. In Richtung Berlin müsse einer der Fahrstreifen gesperrt werden.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam-Mittelmark
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg