Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Unfall: A 9 Richtung Leipzig wird bei Beelitz gesperrt
Lokales Potsdam-Mittelmark Unfall: A 9 Richtung Leipzig wird bei Beelitz gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:55 20.11.2017
Der zu bergende Lkw liegt im Graben. Quelle: Julian Stähle
Anzeige
Beelitz

Autofahrer auf der Autobahn 9 in Brandenburg müssen sich am Montagabend auf längere Fahrzeiten einstellen.

Wegen der Bergung eines Lastwagens muss in einem Baustellenbereich bei Beelitz (Potsdam-Mittelmark) die Fahrbahn Richtung Leipzig komplett gesperrt werden, wie der Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg am Montag mitteilte. Die Sperrung erfolge um 19.00 Uhr und dauere voraussichtlich bis zu dreieinhalb Stunden. Der Verkehr werde an der Anschlussstelle Beelitz ab- und dann über mehrere Ortslagen umgeleitet. In Richtung Berlin müsse einer der Fahrstreifen gesperrt werden.

Von MAZonline

In Teltow sorgt ein Schulneubau für Ärger. Wütende Garagen-Besitzer haben bei einer Zeremonie gegen den Neubau demonstriert, weil die Garagen künftig der Schule weichen müssen. Was zu einer kleinen Feier werden sollte, wurde so zu einer „Blitz-Aktion“ aufgebrachter Anwohner.

21.11.2017

„Gottesdienst einmal anders“ – immer beliebter wird die Reihe der Liederabende im Wolliner Gemeindehaus. Sara und Tobias Mengs nahmen die Zuhörer mit auf eine Reise durch die deutsche Romantik.

20.11.2017

Die Villa in der Ruhlsdorfer Straße 1 in Stahnsdorf könnte nun doch Domizil für einheimische Künstler werden. Der Verkauf an den Landkreis ist vom Tisch, nachdem es Proteste gegen den geplanten Abriss des Hauses gegeben hatte. Ob die Villa erhalten bleibt, müssen nun erneut die Gemeindevertreter entscheiden.

20.11.2017
Anzeige