Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Unfall durch Unachtsamkeit

Fußgänger verletzt Unfall durch Unachtsamkeit

Ein unachtsamer Fußgänger wurde am Dienstagnachmittag in Kleinmachnow an der Hand verletzt. Laut der Polizei lief er durch eine Parklücke auf die Ernst-Thälmann-Straße und achtete nicht auf den Verkehr. Eine Citroen-Fahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig stoppen – es kam zum Zusammenstoß.

Voriger Artikel
Oberjünne: „Stiefmütterliche Behandlung“
Nächster Artikel
Neuer roter Schlitten in der Garage


Quelle: DPA

Kleinmachnow. Ein Fußgänger (58) hat sich am Dienstag gegen 17.30 Uhr bei einem Verkehrsunfall in Kleinmachow an der Hand verletzt. Offenbar lief er durch eine Parklücke auf die Ernst-Thälmann-Straße, ohne auf den Verkehr zu achten. Die Fahrerin eines Pkw Citroen, die den Mann zu spät sah, konnte den Zusammenstoß nicht mehr verhindern.

Kleinmachnow: Canabisfund bei Verkehrskontrolle

Drogen wurden in Kleinmachnow am Mittwoch gegen 1 Uhr bei einer Verkehrskontrolle gefunden. Polizisten untersuchten am Teltower Damm das Auto eines Berliners (24) und stellten Cannabis sicher. Nach dem Fahrer wurde im Auftrag der Staatsanwaltschaft Berlin zur Aufenthaltsermittlung gefahndet.

Glindow: VW-Bus vom Campingplatz gestohlen

Ein schwarzer VW T 5 mit dem Kennzeichen PM-PA 538 wurde in der Nacht zu Mittwoch vom Campingplatz am Jahnufer in Glindow gestohlen. Hinweise auf tatverdächtige Personen ließen sich bei der Anzeigenaufnahme vor Ort nicht ermitteln. Das Fahrzeug wurde zur Fahndung ausgeschrieben.

 

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam-Mittelmark

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg