Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Unfall im Kreisverkehr: Radfahrer schwer verletzt
Lokales Potsdam-Mittelmark Unfall im Kreisverkehr: Radfahrer schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:36 13.02.2018
Symbolfoto. Quelle: dpa
Anzeige
Kleinmachnow

In Kleinmachnow ist es am Montagabend kurz nach 17.30 Uhr auf der Hermann-von-Helmholtz-Straße zu einem schweren Unfall mit einem Radfahrer gekommen. Dieser liegt nun mit schweren Kopfverletzungen im Krankenhaus.

Laut Polizei hatte ein 45-jähriger Autofahrer den Radfahrer beim Einfahren in den Kreisverkehr übersehen. Es kam zum Zusammenstoß zwischen Auto und Radfahrer. Laut Polizei hatte der Radfahrer Vorfahrt.

Bei dem Unfall entstand ein Schaden von rund 2000 Euro.

Von MAZonline

Der Optiker Fielmann hat der Teltower Kita „Schatzkiste“ einen Baum und zwei Iglus aus Weidenpflanzen gespendet. Deutschlandweit hat das Unternehmen inzwischen rund 1,5 Millionen Bäume pflanzen lassen. Für die Teltower Kids bedeutet die Spende eine Verschönerung der Spielflächen – besonders für den Sommer.

13.02.2018

Die Proben für das neue Stück in der Comédie Soleil in Werder haben bereits begonnen. George Orwells „1984“ wird im März das erste Highlight im Jahr 2018 sein und dürfte auch wieder junge Menschen ins Theater ziehen. Vorher aber schauen die beiden künstlerischen Leiter noch einmal zurück auf das vergangene Jahr.

19.02.2018

Der Seniorenbeirat Potsdam-Mittelmark will künftig verstärkt für den Einsatz von Notfalldosen werben. In den grün-weißen Dosen werden Informationen zu Medikamenten, Blutgruppe und Krankheiten des Besitzers aufbewahrt. In Teltow-Fläming hat ein kleiner Seniorenbeirat die Notfalldose schon bekannt gemacht. Nun setzten sich auch Senioren in Brück dafür ein.

13.02.2018
Anzeige