Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
VW-Fahrer fährt Mann über Fuß und flüchtet

Bad Belzig (Potsdam-Mittelmark) VW-Fahrer fährt Mann über Fuß und flüchtet

Ein Mann will in Bad Belzig einen VW-Fahrer zur Rede stellen, der durch rücksichtslose Fahrweise auf einem Parkplatz auf sich aufmerksam macht. Doch dazu kommt der Mann nicht: Der Autofahrer fährt ihm über den Fuß und flüchtet anschließend.

Voriger Artikel
Jubel wie auf einem Rockkonzert
Nächster Artikel
Bauhof-Frage spaltet Gemeindevertretung


Quelle: Symbolbild

Bad Belzig. Ein 38-jähriger Brandenburger befand sich am Donnertagnachmittag (17.45 Uhr) auf einem Parkplatz im Innenhof der Sandberger Straße. Nach seinen Angaben wollte er einen VW-Fahrer zur Rede stellen, der mit einer hohen Geschwindigkeit den Parkplatz befahren haben soll.

Als der VW Fahrer in diesem Moment rückwärtsfuhr, soll er auf dem Fuß des 38-Jährigen zum Stehen gekommen sein. Dann verließ der VW-Fahrer den Unfallort in unbekannte Richtung.

Der 38-Jährige erlitt Schmerzen im Fuß und wollte selbstständig einen Arzt aufsuchen.

Gegen den VW-Fahrer wird nun wegen Fahrerflucht ermittelt.

Weitere Polizeimeldungen >

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam-Mittelmark
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg