Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark VW-Fahrer fährt Mann über Fuß und flüchtet
Lokales Potsdam-Mittelmark VW-Fahrer fährt Mann über Fuß und flüchtet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:46 02.06.2017
Quelle: Symbolbild
Anzeige
Bad Belzig

Ein 38-jähriger Brandenburger befand sich am Donnertagnachmittag (17.45 Uhr) auf einem Parkplatz im Innenhof der Sandberger Straße. Nach seinen Angaben wollte er einen VW-Fahrer zur Rede stellen, der mit einer hohen Geschwindigkeit den Parkplatz befahren haben soll.

Als der VW Fahrer in diesem Moment rückwärtsfuhr, soll er auf dem Fuß des 38-Jährigen zum Stehen gekommen sein. Dann verließ der VW-Fahrer den Unfallort in unbekannte Richtung.

Der 38-Jährige erlitt Schmerzen im Fuß und wollte selbstständig einen Arzt aufsuchen.

Gegen den VW-Fahrer wird nun wegen Fahrerflucht ermittelt.

Weitere Polizeimeldungen >

Von MAZonline

Anlässlich des Kindertages haben am Freitag die beiden Musikerinnen Suli Paschban und Astrid Hauke das Konzert „Rotzgören“ in der Pritzerber Grundschüle gegeben. Der Jubel der Jungen und Mädchen erinnerte an ein Rockkonzert – fast war es wie bei den Rolling Stones.

05.06.2017

Einen tollen Kindertag haben die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Görzke den Kita- und Schulkindern des Ortes bereitet. Sie hatten viel Spaß und eine Menge gelernt. Manche durften einen echten Brand löschen.

05.06.2017

Für 3,4 Millionen Euro baut ein Investor eine barrierefreie Wohnanlage in den Havelauen in Werder. Baustart dazu war am Freitag. Im Erdgeschoss entstehen Einraumappartements, im ersten Obergeschoss betreute Wohngemeinschaften. Insgesamt sollen es 24 Wohneinheiten werden.

02.06.2017
Anzeige