Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Sprühregen

Navigation:
Hohe Nachzahlungen: Verband stellt sich Fragen

Abwasseranschlüsse vom Mittelgraben-Verband Hohe Nachzahlungen: Verband stellt sich Fragen

Nachdem im Zweckverband „Mittelgraben“ die ersten Bescheide für Nachzahlungen zu Abwasseranschlüssen aus den 1990er Jahren herausgeschickt wurden, schlagen die Wogen hoch. Der Verbandsvorsteher lädt deshalb nun betroffene Grundstückseigentümer zu zwei Informationsveranstaltungen ein.

Michendorf 52.3127264 13.026067
Google Map of 52.3127264,13.026067
Michendorf Mehr Infos
Nächster Artikel
Märkischer Anger soll neu belebt werden

Es geht um Abwasseranschlüsse, die in den 1990er Jahren bis Anfang 2000 gebaut wurden.

Quelle: Roeske

Michendorf. Verbandsvorsteher Reinhard Mirbach (CDU) lädt Grundstückseigentümer, die von den umstrittenen Nachzahlungen für ihre in den 1990er Jahren bis Anfang 2000 gebauten Abwasseranschlüsse betroffen sind, zu Informationsveranstaltungen ein. Nachdem die ersten Bescheide verschickt wurden, „schlagen die Wogen hoch“, bekannte er. „Wir wollen vor allem erklären, warum wir das machen“, so Mirbach. Verbandsvertreter stehen am 10.November, 19 Uhr, in der Mensa der Wilhelmshorster Schule und am 11. November, 19 Uhr, im Michendorfer Gemeindezentrum „Apfelbaum“ Rede und Antwort. In Nuthetal soll es eine Stunde vor der nächsten Verbandsversammlung die Gelegenheit geben, Fragen zu den Nachforderungen loszuwerden.

Von Jens Steglich

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam-Mittelmark

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg