Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Verfolgungsjagd auf Brandenburger Autobahnen
Lokales Potsdam-Mittelmark Verfolgungsjagd auf Brandenburger Autobahnen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:56 09.03.2018
Quelle: dpa
Anzeige
Mittelmark

Eine Verfolgungsjagd haben sich Polizisten mit Dieben geleistet. Die Gauner hatten versucht, Lastwagen auf Autobahnparkplätzen in Potsdam-Mittelmark auszurauben.

Gleich mehrfach versuchten zwei Männer in der Nacht auf Freitag Lastwagenfahrer zu bestehlen. Sie wandten dabei stets die gleiche Masche an, teilte die Polizei mit.

Versuch auf dem Autohof Linthe

Zunächst versuchte einer der Männer auf dem Autohof Linthe an der Autobahn 9, den Fahrer abzulenken und aus der Fahrerkabine zu locken. Der andere Mann sollte in der Zwischenzeit die Fahrerkabine durchsuchen.

Der Fahrer eines Kleinlastwagens erkannt jedoch den Versuch und fuhr davon. Gleichwohl rief er die Polizei an, meldet die beiden Personen und ihren silbernen VW.

Meldung vom Parkplatz Rabenstein

Unterdessen meldete sich ein anderer Lasterfahrer, der auf dem Autobahnparkplatz Rabenstein Ähnliches beobachtet hatte. Hier gelang es den beiden Männern, in die Fahrerkabine zu gelangen. Sie konnten aber nichts entwenden.

Der Lasterfahrer alarmierte die Polizei, die umgehend nach den Männern fahndete. Ein Einsatzfahrzeug konnte den silbernen VW auf der Autobahn feststellen und nahm die Verfolgung auf.

Einsatz des Polizeihubschraubers

Die Polizei folgte dem VW bis zur A 10. Die Diebe rasten davon. Zuletzt sahen die Beamten den Wagen auf Höhe der Anschlussstelle Ferch. Dort ist er nach Einschätzung der Polizei von der Autobahn abgefahren. Die Fahndung mit Streifenwagen und einem Polizeihubschrauber blieb ohne Erfolg.

Von MAZ

Die Straßensanierungen in Weseram und bei Glienecke haben etwas gebracht: Die Folge sind weniger Winterschäden an vormals neuralgischen Straßenabschnitten. Die Straßenmeisterei Brandenburg zieht eine erste Winterbilanz und kündigt an, was jetzt im Frühlingsarbeiten ansteht.

10.03.2018

Die Bauverwaltung Treuenbrietzen hat die Faxen dicke. Sie kapituliert vor Randalierern. Nachdem diese mehrfach das Buswartehäuschen am Bahnhof komplett demoliert und hohe Reparaturkosten verursacht hatten, gibt es jetzt nur noch luftiges Blech statt schützendes Glas in den Wänden. Doch auch davor machen die Zerstörer keinen Halt.

12.03.2018
Potsdam-Mittelmark Bad Belzig (Potsdam-Mittelmark) - Mit der MAZ zum Aquafitness-Kurs

Musik an, Schwimmnudel in die Hand und schon kann der Aquafitness-Kurs in der Bad Belziger Steintherme starten. Acht Gewinner einer MAZ-Verlosung hatten Glück und ergatterten einen Platz für den sonst immer in Windeseile ausgebuchten Kurs. Marketingchefin Ina Fink hat die Sportler noch mit einem Extra überrascht.

09.03.2018
Anzeige