Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Volkshochschule lädt zu neuem Fotokurs
Lokales Potsdam-Mittelmark Volkshochschule lädt zu neuem Fotokurs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:16 15.03.2017
Fotokünstler Wolfgang Lorenz. Quelle: Privat
Kleinmachnow

Mit dem Kurs „Vom Knipsen zum Fotografieren“, möchte die Kreisvolkshochschule Potsdam-Mittelmark denjenigen eine Lösung anbieten, die ihre Technik des Fotografierens verbessern wollen. Neben Grundlagen im Umgang mit dem eigenen Fotoapparat, wird den Kursteilnehmenden Wissen vermittelt, wie typische Problemsituationen auch mit einfachen Fotoapparaten bewältigt werden können. Gern können dazu auch eigene Bilder mitgebracht werden – unter den Fragestellungen: Haben Sie ein Bild, das Sie eigentlich sehr schön finden, aber immer wieder finden Sie das „Haar in der Suppe“, wenn Sie es betrachten? Zu dunkles Licht? Zu unscharf? Zu zerstreut?

Der Dozent Wolfgang Lorenz, der in der Fotoszene durchaus kein unbeschriebenes Blatt ist, steht den Kursteilnehmern dabei mit Theorie, neuen Impulsen und guten Lösungsrezepten für ein besseres Fotografieerlebnis zur Seite. „Ich verspreche keine Wunder, aber eines ist gewiss, nach dem Kurs wird jeder Teilnehmende in der Lage sein, sofort bessere Bilder zu machen“, sagt Fotograf Wolfgang Lorenz, der selten selbst auf einem Bild zu sehen ist, dafür seine Frau umso öfter.

Der in Lehnin ansässige Fotokünstler überraschte 2013 mit seiner ersten Personalausstellung „GedankenBilder“. 20 Arbeiten oder vielmehr Momente stellte er in dieser aus. Ziel war es, die einzelnen Werke nicht zu dokumentieren, sondern mit den modernen Mitteln der Digitaltechnik zu gestalten. Von Wasserspielen in Sanssouci, über in Szene gesetzte Windräder bei Feldheim, die Momente ziehen den Betrachter fast schon sogartig in den Bann.

Gegenwärtig sitzt der studierte Physiker an dem Projekt „Menschen in Potsdam-Mittelmark“. Menschen, die eine besondere Beziehung zu ihrem Landkreis pflegen, werden in Triptychen-Form ganz ohne künstlerisches „Gepose“ und fotografische Effekte gezeigt.

Die große Resonanz seines fotografischen Tuns, weckte auch das Interesse der Kreisvolkshochschule Potsdam-Mittelmark, die den profunden Experten für diesen Kurs gebucht hat.

Der Kurs „Vom Knipsen zum Fotografieren – Ein Anfängerkurs“ findet am Sonntag, dem 26. März, in der Zeit von 11.30 bis 16 Uhr in Kleinmachnow, am Weinberg 18, statt. Infos und Anmeldung unter 033203/803710, www.kvhs-pm.de

Von MAZ online

Eine besondere Informationstafel ist in Wiesenburg im Hohen Fläming (Potsdam-Mittelmark) postiert worden. Sie dokumentiert die Entwicklung des historischen Dorfkerns und wird garniert mit einem jugendlichen Bekenntnis zum Heimatort Wiesenburg.

15.03.2017

Ein Kleintransporter ist am Dienstagabend in Michendorf von der Straße abgekommen und nicht nur gegen zwei Bäume, sondern auch gegen ein Grundstückstor geprallt. Ziemlich schnell wurde klar, was den Unfall vermutlich verursacht hat.

15.03.2017

Die Gemeindevertreter von Groß Kreutz (Havel) sind mit ihrer Geduld am Ende. Sie fordern das Land Brandenburg zur Sanierung der Landesstraße 86 zwischen Krielow und Deetz auf. Deren Zustand sei den Bürgern nicht mehr zuzumuten, heißt es in einem Schreiben. Grund sind schwere Laster auf dem Weg zur MEAB-Deponie.

18.03.2017