Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° heiter

Navigation:
Wandergesellen belagern Bad Belziger Burg

Großes Treffen ab Himmelfahrt Wandergesellen belagern Bad Belziger Burg

Mehr als 200 Handwerkgesellen des Fremden Freiheitschachtes kommen am Himmelfahrts-Wochenende in Bad Belzig (Potsdam-Mittelmark) zusammen. So ein Treffen will gut vorbereitet sein: Das Bier für ihren mehrtägigen Kongress haben einige Zunftgenossen schon vor Ostern selbst in der Stadt gebraut.

Voriger Artikel
Betrunkener fährt Fußgänger an
Nächster Artikel
Lkw legt Bahn-Verkehr wochenlang lahm

Die Fremden Freiheitsbrüder zu Bad Belzig mit dem Ehepaar Eggenstein (sitzend) im Burgbräuhaus.

Quelle: D. Fritzsche

Bad Belzig. Selbst hergestellt schmeckt es einfach besser. Darum haben Mitglieder des Gesellenbundes, der „Fremden Freiheitsbrüder“ bereits vor Ostern im Bad Belziger Burgbräuhaus unter Anleitung von Brauer Norbert Eggenstein ihr eigenes Bier angesetzt. Das soll nun am Himmelfahrts-Wochenende reichlich durch ihre Kehlen fließen. Dann nämlich kommen um die 230 Brüder des Fremden Freiheitsschachtes zu ihrem Kongress auf der Burg in Bad Belzig zusammen. Der am 1. Mai 1910 in Bern in der Schweiz gegründet „Schacht“ pflegt den Brauch für Bauhandwerksgesellen, nach der Lehrzeit auf Wanderschaft zu gehen und will das Reisen unter den Bauhandwerkern fördern.

Auf der Festung Eisenhardt kommen aktive Wandergesellen aus nah und auch sehr fern sowie Veteranen und geladene Gäste zusammen. Von Donnerstag bis Samstag prägen sie in ihrer Kluft der Zimmermannskleidung das Stadtbild. Als Erkennungsmerkmal tragen die Fremden Freiheitsbrüder eine rote Ehrbarkeit – den Schlips mit dem jeweiligen Symbol des Gewerkes. Wechselwäsche und Arbeitskleidung werden in einen „Charlottenburger“ – ein großes quadratisches Tuch – gewickelt. Ein Stenz, der gedrehte Wanderstock, komplettiert die Kluft der Wandergesellen.

Sie wollen während ihres Treffens auch um Nachwuchs werben. „Denn junge Menschen, die als Handwerker das Abenteuer Wanderschaft wagen, gibt es kaum noch“, sagt Kalle Mops, der Organisator des Treffens. Gäste sind willkommen am Freitagnachmittag. Dann finden sich alle Freiheitsbrüder auf dem Burghof zusammen.

Von Thomas Wachs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam-Mittelmark

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg