Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Wasser marsch für junge Bäume: Feuerwehr gießt in Netzen
Lokales Potsdam-Mittelmark Wasser marsch für junge Bäume: Feuerwehr gießt in Netzen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:07 30.07.2018
Kameraden aus der Ortswehr Netzen. Quelle: Christine Lummert
Netzen

Der Aufruf zum Einsatz für alle Ortswehren der Gemeinde Kloster Lehnin kam direkt von Gemeindewehrführer Marko Riesenberg-Leo.

Heiße Temperaturen und fehlender Regen setzen vor allem den jungen Bäumen an allen Ortsteilen zu. Die Feuerwehren sollten deshalb ihre Übungseinheiten mit dem guten Zweck verbinden und die dürstenden Bäume in ihrem Dorf mit Wasser versorgen.

Die Netzener Kameraden machten sich in den Abendstunden auf den Weg und wurden unter anderem in der Dorfstraße, am Mühlendamm und in der Seestraße aktiv.

Von MAZ

So funktioniert gute Nachbarschaft: Die Bewohner der Feldstraße in Cammer feiern seit nunmehr 20 Jahren regelmäßig im Juli ein gemeinsames Straßenfest. Für das Jubiläum gab es eine Überraschung.

30.07.2018

Der Rekordsommer verlangt nicht nur uns Menschen mächtig was ab, auch den Vierbeinern schlagen die hohen Temperaturen aufs Gemüt. Hundeeis und Spaziergänge im Wald sorgen für artgerechte Abkühlung.

30.07.2018

Einer der aktivsten ehrenamtlichen Mitstreiter der Naturwacht in Potsdam-Mittelmark ist Reinhard Liese aus Pechüle. Dem Senior liegt die Natur am Herzen. Für sein Engagement wurde er jetzt ausgezeichnet.

29.07.2018