Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° Regen

Navigation:
Wenzlower Chor gibt auf

Kein Nachwuchs im Männergesangsverein Wenzlower Chor gibt auf

Ohne Nachwuchs geht es nicht mehr weiter: Weil dem Chor junge Mitglieder fehlen, hat sich der Männer-Gesangsverein Wenzlow-Grüningen jetzt aufgelöst. Beim Amtsgericht und beim Finanzamt sei der Verein bereits abgemeldet, sagte Chorleiter Joachim von Bienenstamm nun.

Voriger Artikel
Attacke auf Konto des Tierschutzvereins
Nächster Artikel
Tödliche Spritztour auf dem Riewendsee

Der Männergesangsverein bei seinem letzten Auftritt.

Quelle: Foto: S. Zimmermann

Wenzlow. Der Männer-Gesangsverein Wenzlow-Grüningen (MGV) ist Geschichte. Der traditionsreiche Chor hat sich aufgelöst. „Unsere Mitglieder sind älter geworden, teilweise über siebzig Jahre und es fehlt uns der Nachwuchs“, erklärte Chorleiter Joachim von Bienenstamm den Schritt. Er leitete das Ensemble viele Jahre lang. „Die Stimme lässt im Alter nach. Viele Männer konnten aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr singen. Wir beschlossen daher, unseren Verein aufzulösen“, sagte von Bienestamm weiter. Beim Amtsgericht und beim Finanzamt sei der Verein bereits abgemeldet. Bei einem gemütlichen Treffen kamen die Sänger jetzt noch einmal zusammen, um sich zu erinnern und gemeinsam ihre Volkslieder zu singen.

Beim Fest der Vereine 2008 hatte der Männer-Gesangsverein Wenzlow-Grüningen noch sein 120-jähriges Bestehen gefeiert. Sieben Jahre später kommt nun also das Aus für den Traditionsverein. Wie der Chor einst gegründet wurde, konnte keiner der Mitglieder mehr berichten. „In Grüningen gab es bereits einen Chor und Willi Gropler warb mich als Mitglied“, erinnerte sich Fritz Menz. „Ich hatte bereits als junger Mann im Bücknitzer Gesangsverein mitgesungen und durch die Familiengründung hier in Wenzlow bin ich dann im MGV Mitglied geworden. Über 40 Jahre habe ich hier gesungen und war Mitglied im Verein“, erinnerte sich Günther Möhring.

Heinz Ißmer war seit 1955 Vereinsmitglied. In den besten Jahren zählte der Chor bis zu 28 Männer, die dem Volkslied die Treue hielten. Nun geht die Tradition des gemeinsamen Singens in Wenzlow und Grüningen erst einmal zu Ende. Jahrelanger Chorleiter war Joachim von Bienenstamm. Von Bienenstamm erhielt 2008 sogar eine besondere Ehrung. Seit fünfzig Jahren dirigierte er den MGV. Mit einem persönlichen Schreiben zeichnete ihn vor einigen Jahren die damalige Landeskulturministerin Johanna Wanka (CDU) aus. „Ein Chor klingt nur richtig, wenn mindestens von jeder Stimme vier Mann vertreten sind, das war nicht mehr gegeben“, erklärte von Bienenstamm.

Aber nicht nur die Freude am Singen gehörte dazu, auch das regelmäßige Üben und die Geduld waren der Schlüssel zum jahrelangen Erfolg. „Wir haben bei vielen Chortreffen gesungen, bei Jubiläen, Dorffesten oder Hochzeiten. Wir hielten auch gute freundschaftliche Beziehungen zu anderen Chören“, berichtete der frühere Chorleiter. Wie zum Beispiel zum Frauenchor in Wollin oder dem Männerchor „Lyra“ aus Ragösen.

Mit dem Männergesangsverein Dedensen aus Niedersachsen besteht seit 1989 eine feste Partnerschaft. Vereinsvorsitzender Heinz Lenz knüpfte noch zu DDR-Zeiten die Kontakte. So besuchten sich die Chöre gegenseitig und traten auch gemeinsam auf.

Fast 100 Lieder hatte der Chor im Repertoire und jeder der Männer hatte sein eigenes Lieblingslied. Lieder wie der Gold-und-Silber-Walzer, Drei weiße Birken, Die Fischerin vom Bodensee, Es steht eine Mühle im Schwarzwäldertal oder die Alten Kameraden singen die ehemaligen Chormitglieder nur noch bei geselligen Treffen. „Die Noten will ich unbedingt aufheben, vielleicht finden sie noch einmal Verwendung“, verkündete der bereits 81- jährige Joachim von Bienenstamm. „Männerchöre gibt es bald fast keine mehr. Der Trend geht dahin, das diese Chöre wegen fehlendem Nachwuchs nach und nach von der Bildfläche in ganz Deutschland allmählich verschwinden“, sagt Joachim von Bienenstamm.

Von Silvia Zimmermann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam-Mittelmark

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg