Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Schnäppchenjäger in Werder

Erstmals Flohmarkt auf Frischemarkt Schnäppchenjäger in Werder

Der Werdersche Obst- und Gartenbauverein betreibt seit einigen Monaten den Frischemarkt auf dem Strengfeld. Eine Neuerung ist der erste Flohmarkt am 13. September. Verantwortlich für die Organisation ist ein Künstlerverein. Kreativität ist also garantiert.

Werder (Havel) 52.3647941 12.8700716
Google Map of 52.3647941,12.8700716
Werder (Havel) Mehr Infos
Nächster Artikel
Werder verleiht wieder Ehrenbürgerrecht

Ein Flohmarkt zieht immer viele Menschen an. Darauf hofft nun auch Werder.

Quelle: MAZ

Werder. Seit Jahresbeginn ist der Werdersche Obst- und Gartenbauverein e.V. neuer Betreiber auf dem Frischemarkt, Auf dem Strengfeld. Als erste Maßnahme wurde das Umfeld verbessert: Blumen und Gehölze wurden angepflanzt, und es erfolgte die Anbringung eines neuen Marktschildes. Mit der Eröffnung am 11. April 2015 nahm der Markttag bei strahlendem Sonnenschein einen guten Verlauf. Ein großer Teil der alten Händler ist ihrem gewohnten Standort treu geblieben. Aktionstage und saisonale Wettbewerbe wie die Suche nach der größten Tomate oder dem dicksten Apfel geben dem Marktgeschehen ein frisches Gesicht.

Neu ist, dass am 13. September erstmals ein Flohmarkt auf dem Marktgelände stattfinden wird. Traditionell fanden sich in den vergangenen Jahren Händler auf dem Marktplatz auf der Inselstadt ein. Auf lange Sicht konnte sich jedoch kein professioneller Betreiber halten. Ein neuer Anfang ist gemacht, Schnäppchenjäger und Verkäufer können nach Herzenslust feilschen und handeln.

Für den reibungslosen Ablauf und ein angenehmes Miteinander auf dem Markt sorgt Ingeborg Lauwaßer, „Havel-Künstler“. „Wir freuen uns, in Werder endlich wieder einen Platz zu haben, auf dem ein Flohmarkt stattfindet“, so Lauwaßer und wünscht sich, dass - wenn es gut läuft - daraus eine für alle vorteilhafte Symbiose von Frische und Trödel entsteht. Ein eigener Tisch ist mitzubringen.

Weitere Infos unter www.Havel-Künstler.de, Anmeldungen unter 0173 61 55 456, auch ohne Voranmeldung, Platzvergabe ab 7 Uhr.

Von Regine Greiner

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam-Mittelmark

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg