Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Werder (Havel) Chris Norman singt für die Baumblütenkönigin
Lokales Potsdam-Mittelmark Werder (Havel) Chris Norman singt für die Baumblütenkönigin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:17 28.04.2018
Baumblütenball Werder 2018. Foto: Julian Stähle Quelle: Julian Stähle
Anzeige
Werder (Havel)

Peggy Sinning (36) ist beim traditionellen Ball zum Auftakt des Blütenfestes auf der Bismarckhöhe in Werder zur neuen Baumblütenkönigin gekrönt worden.

Zur Galerie
Am Freitagabend wurde das 139, Baumblütenfest in Werder (Havel) eröffnet. Traditionell eröffnete die Baumblütenkönigin den Ball – und Popstar Chris Norman stand auf der Bühne.

Vorgestellt wurde die neue Majestät bereits vor zwei Wochen bei einer Pressekonferenz. Ihr erster großer Auftritt nach dem Tanz mit dem 1. Beigeordneten Christian Große im Ballsaal am Freitagabend ist die Fahrt inmitten des Blütenumzugs am Samstag mit der Bürgermeisterin Manuela Saß (CDU). Damit beginnt das 139. Blütenfest offiziell.

Die neue Baumblütenkönigin: Peggy Sinning. Quelle: Julian Stähle

Mit ihrer Inthronisierung hat Peggy Sinning ihre Vorgängerin Christin Schiffner abgelöst, die nun Ehrenmitglied im Werderschen Obst- und Gartenbauverband ist. Wie es für sie vor einem Jahr aussah, lesen Sie hier.

» Alle Infos zum 139. Baumblütenfest unter: www.MAZ-online.de/bluetenfest.

Von MAZonline

Noch ist unklar, wer die Blütentherme fertig bauen und betreiben soll. Die Summe von 30 Millionen Euro kam für einige überraschend. Bei der Podiumsdiskussion am Donnerstag trafen verschiedene Meinungen aufeinander.

30.04.2018

Diese Grippewelle stößt der Stadt Werder (Havel) sauer auf. Die Deutsche Bahn kann wegen zahlreicher Krankheitsfälle keine Sonderzüge zum Baumblütenfest schicken. Die Bürgermeisterin der Stadt hat dafür kein Verständnis und richtet einen deutlichen Appell an die Bahn. Auch beim Land reagiert man verärgert.

29.04.2018

Das gab es noch nie – die Sonderzüge zum Baumblütenfest in Werder, der „Baumblüten-Express“, fallen am Wochenende aus. Die Bahn hat mit einer Grippewelle zu kämpfen. In der Stadt zeigt man wenig Verständnis für die Ausfälle.

29.04.2018
Anzeige