Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Werder (Havel) Diese Weihnachtsmärkte öffnen ihre Türen
Lokales Potsdam-Mittelmark Werder (Havel) Diese Weihnachtsmärkte öffnen ihre Türen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:25 29.11.2018
Vorsicht frisch gestrichen: Auf dem Marktplatz der Werderaner Insel wurde der Adventskranz auf dem Brunnen schon montiert. Quelle: FOTO: Anne Knappe
Werder/Schwielowsee

In Werder und Schwielowsee zieht Weihnachtsstimmung ein. Was es wozu entdecken gibt, zeigt eine Auswahl:

Weihnachtsmarkt in Ferch

Los geht es Freitag in Ferch mit dem Weihnachtsmarkt in der Burgstraße. Von Freitag ab 16 Uhr sowie Samstag und Sonntag ab 15 Uhr heißt der Markt seine Gäste zum 26. Mal willkommen. An sieben Ständen werden unter anderem Grünkohl, Knacker und Adventsgestecke verkauft. Dazu führen Kita Ferch und der Karnevalsclub ein Programm auf. In der Lebkuchenbastelstraße können Kinder umsonst Gebäck mit Zuckerguss verzieren. „Wir bieten ein tolles Zusammenspiel aus allen Vereinen“, sagt Organisatorin Yara Anders. Zum Abschluss geht es Sonntag 18 Uhr im Laternenumzug durch den Ort.

Weihnachtsmarkt in Geltow

In Geltow haben Marion Verch und Heike Pinnow den Markt am Fontanering organisiert. Geöffnet am Samstag, den 1. Dezember von 12 bis 19 Uhr. Der Geltower Männerchor, der Schulzirkus der Meusebach Grundschule und die Tanzschule beleben ab 14 Uhr die Bühne. Neuer Höhepunkt in diesem Jahr: Der Potsdamer Pfarrer Tobias Ziemann liest ab 17 Uhr aus der Weihnachtsgeschichte vor. „Der Markt wird jedes Jahr beliebter. Ein paar hundert Leute sind immer da“, weiß Marion Verch. Insgesamt hat sich der Markt vergrößert: Rings um den Pavillon bieten 22 Stände – sieben mehr als im letzten Jahr – gebrannte Mandeln, Waffeln oder Handwerksarbeiten an.

Weihnachtsmarkt in Wildpark-West

Auch der Marktplatz in Wildpark-West bietet am 2. Dezember ab 11 Uhr buntes Programm und Marktreiben. Zum 3. Nostalgischen Weihnachtsmarkt vom 8 bis 9. Dezember (14 Uhr) wird das Caputher Gemünd in ein Lichtermeer getaucht. Schmiedekunst und Holzschnitzereien treffen hier auf Chormusik zum Mitsingen. Schmuck, Strickwaren und Keramik – unter anderem von Hedwig Bollhagen – gibt es bei dem Weihnachtsbasar am dritten Adventssonntag in der Handweberei Geltow. Geöffnet am 16. Dezember von 11 bis 18 Uhr.

Weihnachtsmarkt in Werder/Havel

Ebenfalls zum 1. Advent veranstaltet die Stadt Werder auf dem Insel-Marktplatz ihren traditionellen Weihnachtsmarkt. Zum Start gibt es diesen Freitag um 18 Uhr unter freiem Himmel bei Bratwurst und Glühwein (Klappstuhl nicht vergessen) „Die Feuerzangenbowle“. Eintritt ist frei. Am 1. und 2. Dezember wird an beiden Tagen (ab 13 Uhr) Kinderprogramm mit Kasperletheater, Kettenkarussell, Ballonkünstler Frank Zander und Werderaner Weihnachtsmann geboten. Samstag ab 17 Uhr spielt dann die Band „Extraleicht“. Am Sonntagnachmittag wird die Sängerin Bianca Balzer mit Weihnachtsliedern erwartet.

Weihnachtsmarkt in Töplitz

Der Töplitzer Weihnachtsmarkt auf dem Dorfplatz findet am 9. Dezember ab 14 Uhr bereits zum siebenten Mal statt. Der Promenadenzauber in den Havelauen öffnet am 16. Dezember um 12 Uhr seine Türen. Zum vierten Mal wird am 15. und 16. Dezember zu „Rittmeisters Weihnachtsmarkt“ auf dem Gelände des gleichnamigen Restaurants und Hotels in Kemnitz eingeladen. Auch die Kinderweihnachtsfeier vor dem Waschhaus im Petzower Park ist im Adventskalender ein alter Bekannter, sie findet am 16. Dezember ab 15.30 Uhr statt.

Weihnachtsmarkt in Glindow

Der Weihnachtsmarkt auf Schultzens Siedlerhof, Karl-Liebknecht-Straße 17, in Glindow öffnet am 1. und 2. Dezember von 14 bis 21 Uhr. Ein Familienprogramm erwartet die Gäste mit Kunsthandwerk und Live-Destillation. Ebenfalls in Glindow lädt am 15. Dezember ab 14 Uhr das Deutsche Haus ein. Ein Adventsmarkt wird am 1. Dezember auch in Derwitz veranstaltet: Er wird am Nachmittag bei Toffis Imbiss, Derwitzer Chaussee 1, stattfinden.

Von Anne Knappe

Ein Mitarbeiter der Parkraumbewirtschaftung wurde in Glindow angegriffen, als er eine Verwarnung an ein Auto anbringen wollte, das falsch parkte. Der Autofahrer geriet darüber in Zorn.

26.11.2018

Stephan Hübner hält rund 600 Gänse und Enten in Derwitz. Die Hitzewelle hat den Gänsen nicht geschadet. Der Großteil ist schon reserviert. Wer noch einen Gänsebraten will, muss sich ranhalten.

24.11.2018

Die neue Außensportanlage der Inselschule Töplitz ist fertig. Die 2400 Quadratmeter große Anlage ersetzt den alten Schotterplatz. DDR-Altlasten ließen die Kosten steigen.

20.11.2018