Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Werder (Havel) Weinberg ruft zum 17. Winzerfest
Lokales Potsdam-Mittelmark Werder (Havel) Weinberg ruft zum 17. Winzerfest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:08 26.07.2018
Winzer-Treffen auf dem Wachtelberg: Das Fest steht vor der Tür. Quelle: Julian Stähle
Werder

Zum 17. Mal lädt der Verein zur Förderung des historischen Weinbaus im Raum Werder (Havel) am Freitag und Samstag zum Werderaner Winzerfest auf dem Wachtelberg ein. Elf Winzer aus den deutschen Qualitätsweinbaugebieten Baden, Rheinhessen, Saale-Unstrut, Sachsen, Württemberg, Rheingau, Pfalz, Mittelrhein und Brandenburg bereichern als Gäste und Mitgestalter das vielfältige Angebot beim Fest.

Neu ist in diesem Jahr eine zentrale Weinglas-Ausgabe. Gäste holen sich zuerst ihr Weinglas und können es dann mit dem Wein ihrer Wahl befüllen lassen und den Tropfen genießen. Für das leibliche Wohl sorgen Fischer Mai aus Werder, Bäcker Zillmann aus Werder, die Flammkuchenbäckerei Tolle aus Berlin, das Team vom „Scharfrichter“ in Werder und Edeka liefert Käsespezialitäten.

Am Freitag, 27. Juli, wird der 1. Beigeordnete, Christian Große (CDU), das Fest um 18 Uhr gemeinsam mit Majestäten eröffnen. Mit dabei sind die Deutschen Weinprinzessin, Charlotte Freiberger, die Weinkönigin von Saale-Unstrut, Juliana Beer, sowie die Baumblütenkönigin und Kirschkönigin der Stadt Werder. Der Weingott „Bacchus“ stellt an beiden Tagen bei einem Rundgang die Weinbaugebiete, die Winzer und ihre Weine vor. Jeweils ab 18 Uhr spielen die Bands „FireDreams“ und „Megasixties“ Livemusik.

Die Winzer eröffnen ihre Stände am Freitag um 15 Uhr und am Sonnabend um 12 Uhr.

Von MAZonline

Badelustige dürfen wieder in die Havel springen: Am Mittwoch hat der Landkreis das Badeverbot nach der Havarie vorige Woche aufgehoben. Die Laborwerte lassen weiter auf sich warten.

25.07.2018

Der Zustand der Friedenseiche auf dem Markt in Werder ist in den zurückliegenden Jahren immer schlechter geworden. Nun soll der Baum gerettet werden – am Freitag beginnen die Pflegearbeiten.

25.07.2018

Gleich mehrere Feuerwehren rückten in der Nacht zu einem Waldbrand in Kemnitz aus. Die Anfahrt gestaltete sich schwierig.

25.07.2018