Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Werder feiert rund um die Mühle

24. Mühlenfest am 13. August Werder feiert rund um die Mühle

Das traditionelle Werderaner Mühlenfest findet in diesem Jahr zum 24. Mal statt. Am Sonnabend, 13. August, wird sich der Mühlenberg auf der Insel ab 13.30 Uhr in eine Festwiese verwandeln. Viele Werderaner Vereine stellen sich an diesem Tag vor und auch musikalisch hat die Stadt ein vielfältiges Programm erstellt.

Voriger Artikel
Pritzerber holen den Wanderpokal
Nächster Artikel
Dachstuhl in Kleinmachnow brennt

Der Mühlenberg, auf dem die alte Bockwindmühle steht, verwandelt sich in eine Festwiese.

Quelle: Christel Köster

Werder. Unter dem Motto „Werder feiert wie eine große Familie“ findet am Samstag, 13. August 2016 ab 13.30 Uhr, das traditionelle Mühlenfest rund um die alte Bockwindmühle und das Alte Rathaus in Werder statt. Den musikalischen Auftakt übernimmt die Combo des Landespolizeiorchesters Berlin/Brandenburg unter der Leitung von Stefan Schätzke.

Das Mühlenfest hat sich als Dankeschön-Veranstaltung der Stadt an ihre Bürger für das Verständnis gegenüber dem alljährlich stattfindenden Blütenfest etabliert. Die Festbesucher können sich vor Ort über das breite Sportangebot in Werder informieren oder es selbst ausprobieren. Bisher haben sich schon einige Vereine bei der Stadt angemeldet, unter anderem der Handballverein mit den Cheerleadern, der Fußballverein, der Motorclub, der Schachverein, der Kegelverein und die Traumfänger. Gemeinsam ihnen wird die Baumblütenkönigin Cindy Linke die Sport- und Kulturstrecke persönlich testen. An der Seite der Bürgermeisterin, Manuela Saß (CDU), wird sie auch bei der offiziellen Eröffnung gegen 14.30 Uhr dabei sein. Der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr sorgt dabei für einen zünftigen Festauftakt, kündigt Vize-Bürgermeister Christian Große (CDU) in einer Mitteilung an.

Der DJ und Schlagersänger „Martin Martini“, der auch schon am „Ballermann“ auf Mallorca aufgetreten ist, wird später auf der Bühne stehen. Er wechselt sich mit der Band „Inspired“ ab, die Oldies, Rock und Deutschrock spielt. „Gemeinsam tanzen, singen, lachen und Spaß haben - das ist ihre Maxime“, so Große. Traditionell gibt es gegen 22.00 Uhr eine kleine künstlerische Überraschung.

Info: Der Eintritt ist frei. Das Colonial Café und die Fleischerei Bothe stellen Speisen und Getränke bereit.

Von Luise Fröhlich

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam-Mittelmark

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg