Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Wippe, Reck und Trampolin: Neuer Spielplatz in Oberjünne
Lokales Potsdam-Mittelmark Wippe, Reck und Trampolin: Neuer Spielplatz in Oberjünne
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:03 19.04.2018
Bauarbeiten am neuen Spielplatz in Oberjünne. Quelle: Andreas Koska
Oberjünne

Gute Nachrichten für Oberjünnes Kinder: Der Spielplatz ist fertig. Sechs Spielgeräte stehen den jüngsten Einwohnern des Dorfes jetzt zur Verfügung. Die Firma Spielplatzbau und Grünanlagenservice Christian Karpe aus Neuküstrinchen im Oderbruch hat die Anlage errichtet. Die Arbeiter haben gebuddelt und gebaggert, bis die Doppelschaukel, die Rutsche, das Wipptierchen, eine Balancierbrücke, ein Reck und ein Trampolin schließlich fest verankert waren.

„Für uns ist es kein Hit“, sagte Firmenchef Karpe über die lange Anreise von rund 150 Kilometern. Die Firma habe schon in Kloster Lehnin und im Amt Brück gearbeitet, sagte Karpe. Ihm und seinen fünf Mitarbeitern sei die Gegend vertraut. „Bei uns haben wir schon die Spielplätze aufgebaut, jetzt müssen wir das Tätigkeitsgebiet erweitern“, erklärte der Unternehmer.

Bauarbeiten am neuen Spielplatz in Oberjünne. Quelle: Andreas Koska

Die Gemeinde Planebruch hat 5000 Euro für den vom Ortsbeirat seit langem geforderten Spielplatz eingeplant. Weitere 5000 Euro kommen als Förderung vom Land Brandenburg. Dafür wurden Lotto-Mittel verwendet. „Wir freuen uns sehr“, sagte Ortsvorsteherin Kathrin Baatz.

Am 10. Juni wollen die Oberjünner ihren neuen Spielplatz offiziell einweihen. Bislang standen den Kindern im Zentrum des 100 Einwohner zählenden Dorfes nur zwei Klettergerüste zur Verfügung. Diese stammten noch aus den 1970er-Jahren.

Auch in Damelang und Freienthal wird die Gemeinde aktiv. In Damelang sollen in diesem Jahr eine Seilbahn und ein Kletterturm erneuert werden. In Freienthal wird im nächsten Jahr die Seilbahn instandgesetzt.

Von Andreas Koska

Die Debatte, ob die Innenstadt von Bad Belzig eine Verkehrsberuhigung erhält, ist vertagt. Aktuell herrschen wegen des Straßenbaus andere Verhältnisse und Interessen.

19.04.2018

Gigantische 16 Hektar überdachte Logistik-Fläche baute der Düsseldorfer Projektentwickler VGP Industriebau bisher im Brandenburg Park Genshagen. Die größte und modernste davon für den Online-Handel von Lidl. Jetzt geht es weiter.

21.04.2018
Potsdam-Mittelmark Waldaktionstag in Wilhelmshorst: „Wir säen Zukunft!“ - Im Herbst kommen die Elefanten-Ohren

Schüler der Comenius-Schule steckten am Mittwoch in einem Wald bei Wilhelmshorst Bucheckern in den Boden, aus denen stattliche Rotbuchen werden sollen. Motto des Aktionstages: „Wir säen Zukunft!“

18.04.2018