Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Brandstifter unterwegs? Neues Feuer in Wollin

Schon wieder lodern die Flammen Brandstifter unterwegs? Neues Feuer in Wollin

Zum zweiten Mal innerhalb von genau vier Wochen ist mitten in Wollin ein Feuer ausgebrochen. So brannte in der Nacht zum Mittwoch auf einem Grundstück in der Bergstraße ein mit mehreren Kubikmetern Brennholz gefüllter Schuppen vollständig nieder. Die Angst vor einem Brandstifter geht wieder um.

Voriger Artikel
Sekundenschlaf: Auto überschlägt sich
Nächster Artikel
Großes Duell der Aufsteiger ist entschieden

Diese Scheune in der Wolliner Schulstraße brannte vor genau vier Wochen nieder. In der Nacht zum Mittwoch musste ein Feuer in der Bergstraße gelöscht werden.

Quelle: Julian Stähle

Wollin. In Wollin geht die Angst vor einem Brandstifter um. Grund: Zum zweiten Mal innerhalb von genau vier Wochen ist mitten im Dorf ein Feuer ausgebrochen. So brannte in der Nacht zum Mittwoch auf einem Grundstück in der Bergstraße ein mit mehreren Kubikmetern Brennholz gefüllter Schuppen vollständig nieder.

„Dank des schnellen Eingreifens der Feuerwehren konnte ein Übergreifen der Flammen auf benachbarte Gebäude verhindert werden“, sagte Ziesars Amtswehrführer Andy Laube der MAZ. Mit einer Wärmebildkamera wurde die benachbarte Umgebung nach Glutnestern abgesucht. Aber es konnte Entwarnung gegeben werden.

Kurz nach 3 Uhr waren die Flammen bemerkt worden. Feuerwehrleute aus dem Ort sowie aus Ziesar, Wenzlow, Wollin, Gräben, Görzke und Glienecke wurden aus den Betten geholt. Die Agrar Union Wollin unterstützte die Kameraden mit einem Radlader.

Unheimlich daran: Es war die Nacht vom 13. auf den 14. Oktober. Erst in der Nacht vom 13. auf den 14. September war um fast die selbe Zeit eine große Scheune in der nicht weit entfernten Schulstraße in Flammen aufgegangen. Treibt ein Brandstifter in Wollin sein Unwesen? „Genaues lässt sich noch nicht sagen.

Doch die Ermittler aus Bad Belzig gehen jedenfalls von Brandstiftung aus. Der Schuppen hatte keinen Stromanschluss oder andere Versorgungsleitungen“, so ein Polizeisprecher am Donnerstag.

Von Frank Bürstenbinder

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam-Mittelmark

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg