Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Brandstifter unterwegs? Neues Feuer in Wollin
Lokales Potsdam-Mittelmark Brandstifter unterwegs? Neues Feuer in Wollin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:24 15.10.2015
Diese Scheune in der Wolliner Schulstraße brannte vor genau vier Wochen nieder. In der Nacht zum Mittwoch musste ein Feuer in der Bergstraße gelöscht werden. Quelle: Julian Stähle
Anzeige
Wollin

In Wollin geht die Angst vor einem Brandstifter um. Grund: Zum zweiten Mal innerhalb von genau vier Wochen ist mitten im Dorf ein Feuer ausgebrochen. So brannte in der Nacht zum Mittwoch auf einem Grundstück in der Bergstraße ein mit mehreren Kubikmetern Brennholz gefüllter Schuppen vollständig nieder.

„Dank des schnellen Eingreifens der Feuerwehren konnte ein Übergreifen der Flammen auf benachbarte Gebäude verhindert werden“, sagte Ziesars Amtswehrführer Andy Laube der MAZ. Mit einer Wärmebildkamera wurde die benachbarte Umgebung nach Glutnestern abgesucht. Aber es konnte Entwarnung gegeben werden.

Kurz nach 3 Uhr waren die Flammen bemerkt worden. Feuerwehrleute aus dem Ort sowie aus Ziesar, Wenzlow, Wollin, Gräben, Görzke und Glienecke wurden aus den Betten geholt. Die Agrar Union Wollin unterstützte die Kameraden mit einem Radlader.

Unheimlich daran: Es war die Nacht vom 13. auf den 14. Oktober. Erst in der Nacht vom 13. auf den 14. September war um fast die selbe Zeit eine große Scheune in der nicht weit entfernten Schulstraße in Flammen aufgegangen. Treibt ein Brandstifter in Wollin sein Unwesen? „Genaues lässt sich noch nicht sagen.

Doch die Ermittler aus Bad Belzig gehen jedenfalls von Brandstiftung aus. Der Schuppen hatte keinen Stromanschluss oder andere Versorgungsleitungen“, so ein Polizeisprecher am Donnerstag.

Von Frank Bürstenbinder

Potsdam-Mittelmark Polizeibericht für das Potsdamer Umland am 15. Oktober - Sekundenschlaf: Auto überschlägt sich

Weil er kurz hinter dem Steuer seines Wagens eingenickt war, baute ein 44-jähriger Berliner am Donnerstagvormittag einen schweren Unfall auf der A 10. Dabei überschlug sich der Wagen und der Mann wurde schwer verletzt. Das Auto kam mit Totalschaden an den Abschlepphaken.

15.10.2015

Gut sechs Jahre nach dem letzten Abiturjahrgang nimmt die Lehniner Schule wieder Kurs auf eine gymnasiale Oberstufe. Dazu wird die Oberschule wieder zu einer Gesamtschule gemacht. Die Einrichtung wird dann eine der ersten im Land, an der Schüler von der 1. bis zur 13. Klasse unter einem Dach lernen können.

18.10.2015

Den Schwanebeckern stinkt’s endgültig – zum einen wirklich, zum anderen bildhaft. Denn: Die Schweinemast am Rand des 280-Einwohner-Dorfes geht trotz Mängel- und Anzeigenliste unvermindert weiter. Politik und Verwaltung des Kreises Potsdam-Mittelmark eingeschaltet und wundern sich ebenfalls, dass offenbar niemand den Betrieb stoppen kann.

18.10.2015
Anzeige