Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wusterwitz Junge Brandschutzhelfer ganz vorn
Lokales Potsdam-Mittelmark Wusterwitz Junge Brandschutzhelfer ganz vorn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:11 10.09.2018
Diese jungen Brandschutzhelfer aus Wusterwitz holten sich beim Kreisfeuerwehrtag einen 2. Platz. Quelle: privat
Wusterwitz/Görzke

Nicht mit leeren Händen sind die jüngsten Feuerwehrleute aus Wusterwitz vom Kreisfeuerwehrtag in Görzke zurückgekehrt. In der Gruppenstafette der unter Zehnjährigen belegte die 1. Mannschaft der AG Junge Brandschutzhelfer der Wusterwitzer Grundschule einen hervorragenden 2. Platz.

Unter anderem musste der Nachwuchs sein Können beim Kuppeln von Schläuchen, in der Knotenkunde und auf der Wettkampfbahn in Form von Schnelligkeit und Geschicklichkeit beweisen. Horst Weiß (78) als bisheriger AG-Leiter zeigte sich stolz über die Leistung seiner ehemaligen Schützlinge Max, Collin, Matti und Clemens. Sie werden seit Schuljahresbeginn von seinem Nachfolger Mario Püttmann-Voigt ausgebildet.

Von Frank Bürstenbinder

Bauherren und Architekten laden zum Tag des offenen Denkmals am Sonntag ein, viele spannende Gewölbe, Industriebauten und Kirchen öffnen ihre Türen. Rund 40 besondere Orte sind zu sehen.

07.09.2018

Wie wichtig Sirenen auf dem Land sind, zeigt das Beispiel des Amtes Ziesar. 125 Feuerwehrleute können dort nur durch Sirenen alarmiert werden. Auch in der Stadt Brandenburg haben die Sirenen Bedeutung.

31.08.2018

Taste of Nature – Auf seiner Facebookseite bringt Karsten Neumann anderen Menschen den Geschmack der Natur näher. Wer sich traut, den nimmt der Angelguide mit auf’s Wasser – und ans Kochgeschirr.

23.08.2018