Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Ziesar Auffahrunfall auf der A 2: Zwei Autos schleudern in Leitplanke
Lokales Potsdam-Mittelmark Ziesar Auffahrunfall auf der A 2: Zwei Autos schleudern in Leitplanke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:20 28.08.2018
Ein Polizeifahrzeug im Einsatz. Quelle: Patrick Seeger/dpa
Wollin

Ein schwerer Verkehrsunfall am Montagnachmittag auf der Autobahn 2 bei Wollin hat für erhebliche Beeinträchtigungen gesorgt. Bei dem Unglück wurden mehrere Menschen verletzt. Ein Rettungshubschrauber kam zum Einsatz. Der Sachschaden ist beträchtlich. Die Ursache für den Unfall ist noch unklar.

Gegen 14 Uhr war ein 45 Jahre alter Audi-Fahrer mit seinem Wagen auf einen vor ihm fahrenden Toyota aufgefahren. Beide Autos kamen ins Schleudern und prallten gegen die rechte Leitplanke. Der Unfall ereignete sich zwischen den Anschlussstellen Ziesar und Wollin in Richtung Berlin.

Der 63-jährige Toyota-Fahrer erlitt so schwere Verletzungen, dass ein Rettungshubschrauber den Mann in ein Krankenhaus flog. Sein 34 Jahre alte Beifahrer und der Audi-Fahrer wurden ebenfalls in eine Klinik gebracht.

Bei dem Unfall entstand nach Polizeiangaben ein Sachschaden von rund 25 000 Euro. Während der Rettungsarbeiten und der Bergung der Autowracks war die Fahrbahn in Richtung Berlin zeitweise voll gesperrt. Es kam zu Staus.

Von hms

Friedhelm Requardt hat in seinem heimischen Garten in Köpernitz die Sorten Adretta und Brigitte gepflanzt und eine reiche Ernte erzielt. Knollen mit 900 Gramm Gewicht waren beileibe keine Ausnahme.

27.08.2018

Die Freiwillige Feuerwehr Ziesar feiert in jedem Jahr ihren Geburtstag mit einer großen Einsatzübung vor großem Publikum mitten in der Stadt. Feuerwehrnachwuchs und aktive Kameraden zeigen ihr Können.

24.08.2018

Wer zum Friedhof und zu einem Geschäftshaus will, muss in Ziesar über die viel befahrene B 107. Mit einer Unterschriftensammlung wird eine Ampel gefordert. Doch die Stadt hat nicht viel zu sagen.

23.08.2018