Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Zwei Kinder auf dem Schulweg verletzt
Lokales Potsdam-Mittelmark Zwei Kinder auf dem Schulweg verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:56 12.01.2018
Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Werder/Havel

Ein Autofahrer hat am Freitagmorgen in Werder/Havel zwei Schulkinder angefahren und leicht verletzt. Der Unfall habe sich an einem Fußgängerüberweg ereignet, sagte die Sprecherin der Polizeidirektion West, Juliane Mutschischk.

Die Kinder der ersten und fünften Klasse seien in ein Krankenhaus gebracht worden. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Lesen Sie mehr

» Aktuelle Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin

Von Klaus Peters

Auf der A 10 zwischen dem Dreieck Potsdam und der Ausfahrt Ferch sind am frühen Freitagmorgen vier Lastwagen ineinandergekracht. Die Autobahn war im Berufsverkehr teilweise gesperrt, Richtung Frankfurt (Oder) staute es sich kilometerlang.

12.01.2018
Brandenburg/Havel Brandenburg an der Havel, Potsdam-Mittelmark - 20 Jahre gewartet: Baustart an der B 102

Auf diese Meldung haben viele Autofahrer lange gewartet. Nach jahrelangen Planungen gibt es am 23. Januar den ersten Spatenstich für den Ausbau der B 102. Die neue Straße soll Entlastungen und eine schnellere Verbindung zur Autobahn 2 bringen.

15.01.2018

Bei einem Unfall in Kleinmachnow sind am Donnerstagabend zwei Menschen verletzt worden. Nahe der Autobahn 115 sind zwei Autos frontal zusammengekracht. Die Ursache ist unklar.

11.01.2018
Anzeige