Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Zwei Sattelzüge von Raststätte gestohlen

A 10 bei Michendorf (Potsdam-Mittelmark) Zwei Sattelzüge von Raststätte gestohlen

Böse Überraschung für zwei Lkw-Fahrer: Sie hatten am Freitagabend unabhängig voneinander ihre Sattelzüge auf der Raststätte Michendorf-Nord an der A 10 (Potsdam-Mittelmark) abgestellt und waren dann übers Wochenende nach Hause gefahren. Bei ihrer Rückkehr waren die teuren Fahrzeuge verschwunden.

Voriger Artikel
Gärtner kämpfen um die Buchsbäume
Nächster Artikel
B 1 ist immer noch nicht fertig

Lkw-Parkplatz auf der Raststätte Michendorf.

Quelle: dpa (Archivfoto)

Michendorf. Gleich zwei polnischen Lkw-Fahrern sind bei Michendorf (Potsdam-Mittelmark) die Transporter gestohlen worden. Beide hatten die Fahrzeuge am Freitagabend auf der Raststätte Michendorf-Nord in Richtung Magdeburg abgestellt und waren nach Hause gefahren, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Ein Fahrer kehrte am Sonntagabend zurück - und stellte fest, dass sein Lastwagen samt den geladenen Lebensmitteln verschwunden war. Der zweite Lastwagenfahrer machte am frühen Montagmorgen die gleiche Entdeckung.

Die Polizei fahndet nun nach den Fahrzeugen. Der Schaden beläuft sich demnach auf insgesamt 180.000 Euro.

Hinweise zu den beiden Diebstählen nimmt die Autobahnpolizei in Michendorf unter der Telefonnummer (0331) 28351-2624 entgegen.

Weitere Polizeimeldungen >

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam-Mittelmark
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg