Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Zwei junge Männer überfallen die Post

Michendorf OT Wilhelmshorst (Potsdam-Mittelmark) Zwei junge Männer überfallen die Post

Zwei junge Männer haben am frühen Freitagabend die Poststelle in Wilhelmshorst (Potsdam-Mittelmark) überfallen. Dann flüchteten sie in einem weißen Audi in Richtung Potsdam. Von den noch Unbekannten liegen Personenbeschreibungen vor.

Voriger Artikel
Radlerin angefahren und schwer verletzt
Nächster Artikel
Geschlechterkampf in Liedern und Märchen


Quelle: Madlen Wirtz (Genrefoto)

Michendorf. Zwei noch unbekannte Männer haben am Freitag gegen 17.30 Uhr die Poststelle in Wilhelmshorst überfallen.

Sie bedrohten die Mitarbeiterin mit einem Messer und forderten von ihr, die Kasse zu öffnen. Mit dem erbeuteten Geld stiegen die beiden Männer in eine weiße Audi-Limousine und flüchteten mit hoher Geschwindigkeit in Richtung Potsdam.

Personenbeschreibung:

1. Person
- ca. 200 cm groß
- Alter Ende 20
- rotes Kapuzenshirt
- graue Jogginghose
- schwarzes Tuch vor Mund und Nase

2. Person
- 180 bis 190 cm groß
- schlanke, dünne Figur
- Alter Mitte bis Ende 20
- weißer Pullover

Die Kriminalpolizei ermittelt und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung, Telefon (03381) 5600.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam-Mittelmark
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg