Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Spektakuläres Knutfest in Werder (Havel)
Lokales Potsdam-Mittelmark Spektakuläres Knutfest in Werder (Havel)
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:07 17.01.2016
Knutfest in Werder (Havel) Quelle: Julian Stähle
Anzeige
Werder (Havel)

Die Freiwillige Feuerwehr Werder und ihr Förderverein hatte am Samstagnachmittag auf den Hartplatz hinter dem alten Brauhaus in der Straße Unter den Linden in Werder zum Verbrennen der Weihnachtsbäume eingeladen.

Die alten Weihnachtsbäume konnten zuvor am Straßenrand abgelegt oder auch selbst zur Veranstaltung mitgebracht werden.

Am Abend wurde das Areal durch ein lodernde Feuer erleuchtet. Zum Ausklang gab es zudem Feuerwerk.

Zur Galerie
Hunderte Besucher bei Knutfest der Feuerwehr Werder und des Fördervereins der Feuerwehr in Werder (Havel).

Die Zuschauer waren zufrieden. Tolle Stimmung und auch Heiko Zemlin, Chef des Fördervereins, war nach dem Fest zufrieden. Der Erlös der Veranstaltung kommt der Feuerwehr und der Jugendfeuerwehr zugute.

Von MAZonline

Der vorgezogene Parteitag des Unterbezirks Potsdam-Mittelmark versprach schon im Vorfeld spannend zu werden. Hatte sich der Vorsitzende Matthias Schubert erst kürzlich mit einer Aussage gegen den Konsens der Partei geäußert. Die Wahl des Vorsitzenden war dementsprechend überraschend.

17.01.2016

Der Taschenrechner ist Ralf Hennebergs wichtigstes Arbeitsutensil. Ohne ihn wäre sein Arbeitstag kaum möglich. Der 37-Jährige trat im Juni 2015 die Stelle als Kaufmännischer Leiter beim Wasserverband „Hoher Fläming“ an. Wenn er nicht hinterm Schreibtisch sitzt, verbringt Henneberg am liebsten Zeit mit seiner Familie oder frönt der Gartenarbeit.

17.01.2016
Potsdam-Mittelmark Polizeibericht vom 17. Januar für Potsdam-Mittelmark - Drei Autoeinbrüche in Stahnsdorf

Wer in Stahnsdorf einen 5er BMW besitzt, sollte gewarnt sein. In drei Autos dieses Typs wurde jetzt eingebrochen. Die unbekannten Täter hatten es auf die Navigationsgeräte abgesehen.

17.01.2016
Anzeige