Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Potsdam
Zeitreise mit der MAZ

Potsdam verändert sich rasant - seit Jahren wird die Stadtmitte nach historischem Vorbild wieder aufgebaut. Die MAZ hat dazu im Fotoarchiv gekramt und zeigt Bilder, wie Potsdams Stadtmitte vor 70, 80 Jahren aussah und wie es heute dort aussieht. Klicken Sie sich durch unsere Bildergalerie und unternehmen Sie eine Zeitreise.

mehr
Potsdamer Innenstadt
So soll das Musikerhaus an der Ecke Friedrich-Ebert-Straße/Schwertfegerstraße aussehen.

Das Bauprojekt auf der Langzeitbrache an der Friedrich-Ebert-Straße/Schwertfegerstraße muss wegen der Wiederannäherung an den historischen Stadtgrundriss möglicherweise noch einmal umgeplant werden – das originale Ecken-Haus stand etwas weiter im Straßenraum.

  • Kommentare
mehr
Potsdam-Babelsberg
Kirstin Dautzenberg und Paula in der Nowaweser Weberstube.

Der „Nowaweser Weberstube“ droht das Aus. Ohne einen Betriebskostezuschuss muss das Babelsberger Stadtteilmuseum Mitte des nächsten Jahres schließen. Der Betreiberverein Förderkreis Böhmisches Dorf Nowawes und Neuendorf hofft auf Hilfe von der Stadt.

  • Kommentare
mehr
Potsdam
Henry Lohmar, Peter Zingler und Alexander Gehl beim MAZ-Talk

Der eine Polizist, der andere ehemaliger Profidieb – klar, das da die Ansichten auseinander gehen. Beim MAZ-Talk sind der frühere Profieinbrecher Peter Zingler und der Polizist Alexander Gehl aneinander geraten. Die Zuhörer waren über die Meinungsverschiedenheiten dankbar, erlebten sie doch einen unterhaltsamen Abend.

  • Kommentare
mehr
An Straßenbahnhaltestelle
Symbolfoto.

Am Donnerstagabend wurde ein 23-Jähriger aus bisher ungeklärten Ursachen zusammengeschlagen. Die drei Täter, von denen einer auf das Opfer losging, konnten nach der Tat flüchten. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

  • Kommentare
mehr
MAZ-Talk zur Garnisonkirche
Chefredakteurin Hannah Suppa mit den Diskutanten: Lutz Boede (Mitinitiator des Bürgerbegehrens gegen die Garnisonkirche), Wieland Eschenburg (Kommunikations-vorstand Stiftung Garnisonkirche), Andreas Kitschke (Experte für Potsdamer Kirchen) und Gerd Bauz (Martin-NIemöller-Stiftung).

Beim MAZ-Talk zum Garnisonkirchen-Wiederaufbau wurde kontrovers gestritten, die Notwendigkeit des Forums aber gelobt. Fast 180 MAZ-Leser waren ins Alte Rathaus gekommen.

  • Kommentare
mehr
Musik
Die Sopranistin Marie-Pierre Roy in der diesjährigen Winteroper.

Nach diesem Abend kann man es sich kaum vorstellen, künftig wieder eine pur konzertante Aufführung von Felix Mendelssohn-Bartholdys „Elias“ zu erleben. Die intensive Vertrautheit der Sänger und der Musiker der Kammerakademie Potsdam machen die diesjährige Potsdamer Winteroper zu einem Ereignis.

  • Kommentare
mehr
Georg Friedrich Prinz von Preußen
Schlösser-Chef Hartmut Dorgerloh, Projektreferentin Heidi Gerber, Georg Friedrich Prinz von Preußen, Kampagnen-Botschafterin Ursula Weyrauch (v.l.). Quelle: Christel Köster

Hohenzollern-Chef Georg Friedrich Prinz von Preußen ist ehrenamtlicher Botschafter für die Sanierung der Friedenskirche. Beruflich ist er seit kurzem unter die Unternehmer gegangen, wie er am Rande des Sanierungsbeginns der Friedenskirche erzählte.

  • Kommentare
mehr
MAZ-Serie Erstsemester in Potsdam
Universität Potsdam, Hinweisschild Juristische Fakultät Standort Babelsberg Griebnitzsee. Foto:MAZ/Bernd Gartenschläger

Fenja Neumann, unsere Insiderin an der Uni Potsdam, blickt zurück: Die Bewerbungsphase war nicht so ganz ohne. Sie musste sich in einem zentralen Online-System anmelden, das die Bewerbungen und Einschreibungen für Universitäten in ganz Deutschland organisiert. Da musste sie erstmal durchblicken.

  • Kommentare
mehr
MAZ-Serie
Fenja Neumann, Studentin an der Potsdamer Universität

Die MAZ begleitet eine Studentin am Campus Griebnitzsee während ihres ersten Semesters. Wie hat sie sich beworben? Worüber ärgert sie sich beim Stundenplanschreiben? Warum sind die Uni-Veranstaltungen nichts für Menschen mit Platzangst? Fenja gibt in den nächsten sechs Monaten Antworten auf diese und noch viele weitere Fragen.

  • Kommentare
mehr
Potsdamer Volkspark
Herbststimmung im Volkspark.

Die Interessenvertretung Bornstedter Feld plädiert für die Beibehaltung eines Eintrittsgeldes für den Volkspark Potsdam im Bornstedter Feld. Auf Initiative der Anderen wird derzeit die Abschaffung des Eintrittsgeldes diskutiert. Auf Antrag der Fraktionen SPD und CDU/ANW wurde bereits ein Prüfauftrag dazu ausgelöst.

  • Kommentare
mehr
24. November 2017
Das Russisches Ballettfestival Moskau heute im Nikolaisaal Potsdam

Whisky, Ballet oder Tanzabend – in Potsdam ist heute einiges los und für jede Altersgruppe etwas geboten. Im Nikolaisaal ist am Abend das Russische Ballettfestival Moskau zu sehen. In der Biosphäre erwartet die Kleinen ein großes Abenteuer, während sich die Großen einem feucht-fröhlichen Abend mit gutem Whisky widmen können.

  • Kommentare
mehr
Potsdam
Wenn Journalisten über Liebe schreiben. Jana Hensel las im Waschhaus aus ihrem Roman „Keinland“.

Die Berliner Journalistin Jana Hensel hat einen Liebesroman geschrieben. Im Potsdamer Waschhaus erzählte sie am Mittwochabend, wie es ist, über Liebe zu schreiben und dafür auf ein völlig neues Terrain, nämlich das der Literatur zu wechseln.

  • Kommentare
mehr

7b1a3dba-c221-11e7-939a-14d1b535d3f1
Potsdamer Lichtspektakel 2017

Es werde Licht! Drei Nächte lang wird Potsdam mit einem Lichtspektakel von Freitag bis Sonntag illuminiert.

Die Karikaturen des Potsdamers Hafemeister

Jörg Hafemeister karikiert seit Jahren die Potsdamer Lokalpolitik. Nun hat er immer mittwochs seinen festen Platz im Potsdamer Stadtkurier. Wir zeigen an dieser Stelle alle Karikaturen.

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg