Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Potsdam
Potsdam
Die Zukunft des Kreativhauses wird derzeit hinter verschlossenen Türen verhandelt.

Der Beteiligungsrat der Stadt Potsdam hätte gerne als Beobachter an dem geheim tagenden Szenario-Workshop zur Kreativszene teilgenommen, um die Einhaltung von Beteiligungsstandards überprüfen zu können. Doch eine Beteiligung des Rates sei nicht vorgesehen, erhielt man einen Monat später und kurz vor Ende des Workshops zur Antwort.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Potsdam
Der neue Beirat für Menschen mit Behinderung besteht ausdrücklich aus Menschen mit und ohne Behinderung.

Die Auslosung des neuen, stark vergrößerten Beirats für Behinderte, der künftig über 23 000 Potsdamer vertreten soll, ist am Mittwoch erfolgt. Die erste Sitzung des Beirats ist für den 8. März geplant. Losglück hatten auch zwei Potsdamer, die direkt vor der Auslosung in Eigenregie eine Initiative gegründet hatten, die den Beirat kritisch begleiten soll.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Endlich Zuhause
Papa Konstantin mit Nitsan, Mama Angelina mit Janosch und Uriel in den Armen

Janosch, Uriel und Nitsan sind Zuhause. Endlich! Die Drillinge kamen als Frühchen auf die Welt und mussten mehrere Wochen auf einer Frühchenstation im Klinikum Westbrandenburg in Potsdam verbringen. Am Mittwoch durften sie die Klinik verlassen.

  • Kommentare
mehr
Polizei-Meldung aus Potsdam

Nein, diesen Anhalter hätte wohl niemand mitgenommen. Auch der Autofahrer, der in der Nacht zu Dienstag von einem Fremden angesprochen wurde, war nicht zur Mitnahme des Fremden bereit. Ein „pistolenähnlicher Gegenstand“ ist eben nicht vertrauenserweckend. Im Gegenteil.

  • Kommentare
mehr
Kreativwirtschaft in Potsdam
Das Kunsthaus Rechenzentrum und einstweilen davor gesetzt die Wetterfahne der Garnisonkirche.

Kurz vor der Endrunde werden die Kosten des Szenario-Workshops für ein neues Kreativzentrum in der Potsdamer Innenstadt bekannt gegeben. 53 000 Euro brutto kosten Vorbereitung, Moderation und Auswertung durch die Agentur Unity Consultig und Innovation. Am Sonnabend ist das letzte der insgesamt drei Werkstatttreffen.

  • Kommentare
mehr
21. Februar 2018
Heute wird der Beirat für Menschen mit Behinderung wird ausgelost.

Heute ist Welttag der Muttersprache. Um die deutsche Sprache geht es heute in Potsdam in gleich zwei Veranstaltungen. Außerdem wird heute der Beirat für Menschen mit Behinderung ausgelost. Ein Inklusions-Aktivist hatte bereits im Vorfeld für Aufsehen gesorgt.

  • Kommentare
mehr
Potsdam
Die meisten Bilder hängen schon. Am Freitagabend wird die Ausstellung „Max Beckmann. Welttheater" im Potsdamer Museum Barberini  eröffnet. Zu sehen sind Gemälde, Skulpturen,  Skizzenbücher und Grafiken – insgesamt 112 Leihgaben.

Es wird eine große Schau: Das Museum Barberini zeigt bis Juni Gemälde, Skulpturen, Grafiken und Skizzenbücher von Max Beckmann. Für die Ausstellung „Max Beckmann. Welttheater“ wurden 112 Leihgaben nach Potsdam geholt.

  • Kommentare
mehr
Behindertenbeirat Potsdam
Alexander Wietschel ist Mitbegründer des Iron Roll und macht seit Jahren auf die Belange Behinderter in Potsdam aufmerksam.

Seit einem Jahr steht Potsdam ohne einen Beirat für Behinderte da. Am Mittwoch sollen die Mitglieder eines neuen Gremiums ausgelost werden. Der Inklusions-Aktivist Alexander Wietschel kommt der Auslosung mit der Gründung eines eigenen Gegenbeirats nun zuvor. Mit der Aktion übt er Kritik an den niedrigen Standards der bisherigen Arbeit des Beirats.

  • Kommentare
mehr
Straßennamen in Potsdam
Gedenktafel für Karl Liebknecht an der Fassade des Hauses in der Hegelallee 38.

Der Senat der Universität Potsdam schlägt die Chemikerin Clara Immerwahr (1870-1915) als neue Namenspatin für die Karl-Liebknecht-Straße in Golm vor. Die Umbenennung wird gewünscht, weil es wegen einer zweiten Karl-Liebknecht-Straße in Potsdam-Babelsberg immer wieder zu Irritationen und Verwechslungen kommt.

  • Kommentare
mehr
Wohnungsbau in Potsdams Norden
Ein Großteil der historischen Kasernenanlage soll erhalten bleiben.

2019 ist Baubeginn für ein neues Viertel im Potsdamer Norden: Auf dem 145 Hektar großen einstigen Kasernengelände von Krampnitz sollen Wohnungen für mindestens 7000 Menschen gebaut werden. Im Forum Krampnitz wurden am Dienstag auch Pläne für ein Einkaufszentrum und einen neuen Uferweg vorgestellt.

  • Kommentare
mehr
Wirtschaftsrat Potsdam
Götz Th. Friederich wurde als Vorsitzender des Potsdamer Wirtschaftsrats wiedergewählt.

Der Potsdamer Wirtschaftsrat hat seinen bisherigen Vorsitzenden, den CDU-Kandidaten für das Potsdamer Oberbürgermeisteramt Götz Friederich, als Vorsitzenden bestätigt. Auch einige neue Mitglieder wurden ernannt, so dass sich die Frauenquote des Wirtschaftsrats von drei auf sechs weibliche Mitglieder verdoppelt hat – gegenüber 29 Männern.

  • Kommentare
mehr

dfdbc0d4-af48-11e7-b225-97bf4e5da6db
Potsdam – damals und heute

Zeitreise durch Potsdam: Anhand von historischen und aktuellen Aufnahmen zeigt die MAZ, wie sich die Stadt Potsdam verändert hat – und was wieder aufgebaut wurde. Besuchen Sie mit Klick durch die Galerie Potsdams markante Ecken – damals und heute.

Die Karikaturen von Jörg Hafemeister aus 2018

Jörg Hafemeister karikiert seit Jahren die Potsdamer Lokalpolitik. Nun hat er immer mittwochs seinen festen Platz im Potsdamer Stadtkurier. Wir zeigen an dieser Stelle alle Karikaturen aus dem Jahr 2018.

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg