Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 10 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Potsdam
Brandenburger Tor in blau-weiß-rot illuminiert
Eine Blume am Absperrband der Polizei vor dem Queen Elizabeth II Centre in London.

Der Terroranschlag in London löst auch in der Bundeshauptstadt tiefe Betroffenheit aus. Neben dem Mitgefühl mit den Londonern fühlten sich viele Berliner auch an den Anschlag vom Breitscheidplatz erinnert. Am Abend wurde das Brandenburger Tor in den britischen Nationalfarben angestrahlt. Am Sonnabend gibt es einen Gedenkgottesdienst in Potsdam.

  • Kommentare
mehr
Fernbusverkehr
Flixbus fährt ab April auch ab Potsdam.FlixBus

Eine gute Nachricht für den Verkehrsstandort Potsdam: Das Fernbus-Unternehmen FlixBus wird künftig auch wieder in Potsdam haltmachen. Mit dem Wechsel zum Winterfahrplan war der Stopp in Potsdam wegen zu geringer Nachfrage vorübergehend eingestellt worden.

  • Kommentare
mehr
Neubau „Annex II“ bezogen
Das Hauptgebäude der FH Potsdam

Der Umzug der Potsdamer Fachhochschule auf den Campus Kiepenheuerallee schreitet voran. Damit steht dem Abriss des alten FH-Gebäudes in der Potsdamer Mitte bald nichts mehr im Wege.

  • Kommentare
mehr
Kontroverse Predigt
Die Nagelkreuzkapelle am Standort der Garnisonkirche.

Eine kontroverse Predigt sorgt in Potsdam weiter für Diskussionen. Am Sonntag hielt Zeit-Autor Christoph Dieckmann eine Predigt vor Gegner der Garnisonkirche. Die MAZ hat diese Rede dokumentiert. Nun antwortet ihm Andreas Kitschke, ein Experte für Denkmalpflege und kritisiert Dieckmann mit deutlichen Worten.

  • Kommentare
mehr
Verkehrskonzept vorgestellt

Der Autoverkehr soll aus Potsdams Innenstadt so weit wie möglich ferngehalten werden. Die Brandenburger Straße wird zur Fußgängerzone, rund um die Einkaufsmeile gibt es bald eine Tempo-20-Zone. Auch einige Parkplätze sollen verschwinden.

  • Kommentare
mehr
Ausstellung im Filmmuseum
Angelica Böhm (l.) mit ihren Szenografie-Studenten Kristina Kozlova, Jonathan Saal und Fanny Welz.

Für das Tätigkeitsfeld des Szenografen gibt es viele fast synonyme Begriffe wie Production Designer, Filmarchitekt, Szenenbildner. Eines haben sie alle gemeinsam: Sie erschaffen Welten. Keine andere deutsche Filmhochschule hat einen so umfassenden Szenenbild-Studiengang wie die Filmuni Babelsberg. Im Potsdamer Filmmuseum zeigen Studenten ihre Projekte.

  • Kommentare
mehr
Potsdam-Gemälde von Wilhelm Barth restauriert
Links die 50er-Jahre Version, rechts das nun restaurierte Bild, davor Jutta Götzmann und Oliver Max Wenske.

Ab dem 1. April ist „Der Alte Markt Potsdam nach Südosten“ des einstigen Hofmalers Wilhelm Barth in einer Sonderausstellung im Potsdam-Museum zu sehen. Nach seiner Restaurierung im Atelier von Oliver Max Wenske ist das Gemälde wieder ein echter Hingucker. 1950 hatte sich schon einmal ein Restaurator daran versucht – mit mäßigem Erfolg, wie sich nun nachvollziehen lässt.

  • Kommentare
mehr
Landeshauptstadt investiert 7,7 Millionen Euro
Nicht nur in den Sandkästen der Potsdamer Kitas sind die Baumeister aktiv.

Die Landeshauptstadt investiert in diesem Jahr 7,7 Millionen Euro in die Kindertagesstätten. Auch eine komplett neue Einrichtung soll gebaut werden. Wohin das Geld genau fließt und wie die Baustellen im Zeitplan liegen, erfahren Sie hier.

  • Kommentare
mehr
Pläne für Potsdamer Gewerbegebiet Friedrichspark
Ein weites Feld und ein bisschen Gewerbe: Der Friedrichspark im Potsdamer Norden steht seit Jahren nahezu leer.

Die Höhe der Gebäude, die Lage der Zufahrtsstraße, die Betriebszeiten: Auf dem Weg vom brach liegenden Friedrichspark zum pulsierenden Innovationspark Potsdam sind viele Details so früh wie möglich zu bedenken, meint der Ortsbeirat von Satzkorn und legt eine lange Wunschliste vor. Ziel: Der Ortsbeirat will Wohnhäuser und Kleingärten geschützt wissen.

  • Kommentare
mehr
Saisonstart des Collegiums musicum Potsdam
Der künstlerische Leiter  Knut Andreas.

Das Collegium musicum Potsdam eröffnet die Saison am Sonnabend mit einem Sinfoniekonzert in der Babelsberger Friedrichskirche. Zu den Höhepunkten der Spielzeit zählt das beliebte Open Air „Klassik am Weberplatz“ am 8. Juli. Kabarettistin Gretel Schulze inszeniert die Operette „Die schöne Galathèe“, die im November in der Biosphärenhalle aufgeführt wird.

  • Kommentare
mehr
Schulstandort Sandscholle
Auf der Sandscholle soll eine Schule gebaut werden

Im Bildungsausschuss war der Schulstandort Sandscholle Thema. Die weiteren Weichen für den Neubau einer Grundschule für Babelsberg sind damit gestellt.

  • Kommentare
mehr
Gästeansturm bei Urania-Preis 2017
Saskia Hüneke  (r.) und Kulturministerin Martina Münch (SPD) bei der Verleihung des Wilhelm-Foerster-Preises der Urania.

Die Skulpturen-Expertin und Grünen-Stadtverordnete Saskia Hüneke wurde am Dienstagnachmittag mit dem Wilhelm-Foerster-Preis geehrt . Der Ansturm der Gäste war so groß, dass sich eine Schlage auf der Treppe vor dem Alten Rathaus bildete.

  • Kommentare
mehr
c3f3afcc-130c-11e7-b9b5-a69d00c7cac5
Die Karikaturen des Potsdamers Hafemeister

Jörg Hafemeister karikiert seit Jahren die Potsdamer Lokalpolitik. Nun hat er immer mittwochs seinen festen Platz im Potsdamer Stadtkurier. Wir zeigen an dieser Stelle alle Karikaturen.

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg

Potsdams Innenstadt - vor und nach dem Krieg

Der 14. April 1945 ist ein sonniger, warmer Frühlingstag – ein Sonnabend.  Um 22:15 Uhr ertönen die Sirenen, Bomben fallen auf Potsdam und wenig später marschiert die russische Armee in Potsdam ein. Das Stadtbild ist ein anderes geworden.

Das Protokoll zum Luftangriff: www.maz-online.de/Nacht-von-Potsdam