Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Potsdam
27. September 2016
Mahnwache angekündigt

Die Potsdamer Bibliothek startet heute mit einem Schreibe- und Leseprojekt, das sich auch an Geflüchtete wendet. Die Aktion steht unter dem Motto „Lesen macht stark“ – und da können wir nur voll zustimmen.

  • Kommentare
mehr
Buchpräsentation in Potsdam
Autorin Jeanette Toussaint im Café „Zweitwohnsitz“.

Die Soziologin Jeanette Touissant porträtiert 27 Preisträgerinnen des jährlich an engagierte Frauen verliehenen Hexenbesens. Am Mittwochabend stellt sie das Buch in der Landeszentrale für politische Bildung vor.

  • Kommentare
mehr
Potsdam Kirchsteigfeld
Seit Montag bezugsfertig: der Schwalbenturm.

Sie sind schlüsselfertig gebaut, regen-, katzen- und hundesicher, doch ob sich die künftigen Mieter um die Unterkünfte im Kirchsteigfeld reißen werden, das wird erst der kommende April zeigen: Am Montag hievte ein Kran den 200 Kilogramm schweren Schwalbenturm auf seinen sechs Meter hohen Pfosten. Es ist der zweite in Potsdam.

  • Kommentare
mehr
Polizeibericht vom 26. September für Potsdam

In der Waldstadt zündet ein Unbekannter Bäume an. Am Montag brannte es zum zweiten Mal, bereits am Sonntag ging ein Baum in Flammen auf. Der Feuerteufel umwickelt die Bäume mit Papier und steckt dieses in Brand. Wohnhäuser und damit Menschen waren noch nicht in Gefahr – bisher.

  • Kommentare
mehr
Potsdam-Nord
Der Lkw blieb am Rand einer Böschung stehen.

Nach einem folgenschweren Lkw-Unfall gilt auf einem Abschnitt der Autobahn 10 für zwei Tage Tempo 80. Zwischen Berlin-Spandau und Potsdam-Nord ist Montagfrüh ein Lkw-Fahrer mit seinem Gefährt von der Straße abgekommen. Der Mann blieb unverletzt, jedoch sind nun aufwendige Reparaturen an der Straße nötig.

  • Kommentare
mehr
Potsdam

Eine feuchtfröhliche und anfangs friedliche Männerrunde am Havelufer im Babelsberger Park in Potsdam endete für einen der Herren im Krankenhaus. Es kam zum Streit zwischen den drei Männern, wobei einer ausrastete und gewalttätig wurde.

  • Kommentare
mehr
Potsdam
Weil große Büroflächen fehlen, bauen viele Behörden selbst, statt zu mieten. Im Bild die neue Zentrale von Landesinvestitionsbank und Zukunftsagentur Brandenburg am Hauptbahnhof.

Die Leerstandsquote sinkt bis unter die „kaum noch sichtbar“-Marke, die Nachfrage ist groß, der Markt kann sie gar nicht befriedigen: Genau wie Wohnungen sind Büroflächen in Potsdam nur noch teuer zu mieten. Vor allem bei modernen und größeren Büros (über 500 Quadratmetern) ist die Nachfrage größer als das Angebot. Das zeigt sich auch in den Preisen.

  • Kommentare
mehr
26. September 2016
Schwalbe im Anflug.

Ein Schwalbenturm für das Kirchsteigfeld: Endlich hat es der Naturschutzbund geschafft, diese Schutzeinrichtung für die gefährdete Vogelart im Stadtteil zu etablieren. Die Nisthilfe soll den Vögeln helfen, weil sie in der Stadt ansonsten kaum Bleibemöglichkeiten haben.

  • Kommentare
mehr
Theaterprojekt der Montessori-Schule
Aus der Improvisation entstand die neue Version des „Nathan“.

Ist Lessings Drama aus dem Jahr 1779 heute nicht kalter Kaffee? Schließlich haftet dem „Nathan“ trotz schöner Kernbotschaft – alle Religionen sind gleich – bei vielen Schülergenerationen der Ruf eines Literatur-Klassikers mit der Lizenz zum Gähnen an. Doch diese Zeiten sind spätestens am Montag, den 26. September, mit der Premiere der Montessori-Schüler vorbei.

  • Kommentare
mehr
Nachfolgerin von Mike Schubert gewählt
Ulrike Häfner ist neue SPD-Unterbezirkschefin.

Der Parteitag wählte am Sonnabend die ausgewiesene Sozialexpertin zur Nachfolgerin von Mike Schubert. Und OB Jann Jakobs nutzte die Gelegenheit, vor seinen Genossen noch einmal klar zu machen, dass für ihn das Thema Mercure-Hotel noch nicht endgültig vom Tisch ist: „Ich möchte auch im Lustgarten weiter politischen Handlungsspielraum haben“, betonte er.

  • Kommentare
mehr
Potsdam
Chromolithografie einer Vedute nach Bild von Karl Lindemann-Frommel: Das neue Palais mit Communs vom Belvedere aus betrachtet.

Das Potsdam Museum ist vier Jahre nach seinem Umzug und nach vielen Ausstellungen und Tagungen nun auch mit dem Konzept einer eigenen Schriftenreihe fertig: Das „Museumsfenster“ ist soeben in einem ersten Band erschienen und berichtet aus dem Innersten des Hauses: der Forschung an den Sammlungen.

  • Kommentare
mehr
Polizeibericht vom 25. September für Potsdam

Mit dem Schreck kam ein siebenjähriges Mädchen am Samstag davon. Unbekannte schleuderten aus einem Wohnblock am Stern mehrere Böller auf die Straße. Einer detonierte unmittelbar neben dem Mädchen. Der Vater alarmierte die Polizei. Die Böller-Werfer sind aber noch nicht ermittelt.

  • Kommentare
mehr
Potsdams Innenstadt - vor und nach dem Krieg

Der 14. April 1945 ist ein sonniger, warmer Frühlingstag – ein Sonnabend.  Um 22:15 Uhr ertönen die Sirenen, Bomben fallen auf Potsdam und wenig später marschiert die russische Armee in Potsdam ein. Das Stadtbild ist ein anderes geworden.

Das Protokoll zum Luftangriff: www.maz-online.de/Nacht-von-Potsdam

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg