Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Potsdam
Diskussionsabend am 30. August

Barocke Innenstadt und sozialistischer Realismus – wie passt das zusammen? Welche architektonischen Brüche verträgt die Stadt? Die MAZ bringt zu diesem Thema Verantwortliche, Experten und Leser beim MAZ-Talk zusammen. Diskutieren Sie am 30. August mit Vertretern aus Lokalpolitik, Architektur und Bürgerinitiative.

mehr
Letzte Bastion Volkspark

Wohl dem, der einen Garten oder Balkon hat: Wer in Potsdam legal grillen will, hat sonst schlechte Karten. Ob Freundschaftsinsel, Sanssouci oder die Bastion am Schillerplatz: Beinahe alle schönen Flecken sind tabu. Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um Rost und Recht.

  • Kommentare
mehr
17. August 2017
Michael Patrick Kelly.

Victor Stimming wird heute nicht wie geplant in Potsdam auf der Anklagebank Platz nehmen – die Gesundheit, heißt es. Mit der Gesundheit hatte es auch Michael Patrick Kelly zu tun: Während seiner Kloster-Auszeit habe es ihn immer wieder erwischt. Dann sagten schließlich die Mönche: Such dir eine schöne Frau und mach Musik! Paddys neuen Songs präsentiert er heute im Waschhaus.

  • Kommentare
mehr
Hallhuber eröffnet Filiale in der Innenstadt
Warten auf die Eröffnung der Hallhuber-Fililale.

Seit Monaten warten die Potsdamer auf die Eröffnung der Hallhuber-Filiale auf der Brandenburger Straße. Seit dem Auszug des Vormieters hat sich nicht viel getan. So sieht es von außen zumindest aus, aber im Inneren des Mode-Geschäfts hängt bereits die Ware. Nur der Eröffnungstermin, der ist noch geheim.

  • Kommentare
mehr
Baubeigeordneter Bernd Rubelt gibt Auskunft
Platz 1 in der Leserabstimmung der MAZ zur „schlechtesten Straße Potsdams“: Die Drevesstraße, eine Wohnstraße parallel zur Heinrich-Mann-Allee.

In der Stadt Potsdam gibt es 1050 Straßen mit rund 630 Kilometern Länge. Laut Verwaltung sind 80 Prozent der Straßen der Landeshauptstadt „großflächig sanierungsbedürftig“. Davon können auch viele Leser der MAZ ein Lied singen, die sich dieser Tage an der Abstimmung zur „schlechtesten Straße Potsdams“ beteiligt haben.

  • Kommentare
mehr
Potsdam am 16. August 2017

Zwei Einbrüche am Mittwoch beschäftigen momentan die Kriminalpolizei in Potsdam. In einem Fall wurden die vier Täter auf frischer Tat ertappt. Eine Ausrede war kaum möglich. In dem anderen (dreisten) Fall haben die Ermittler noch viel Arbeit vor sich. Die Geschädigten hielten sich zwar ganz nah am Tatort auf, können zum Verlauf der Tat aber kaum etwas sagen.

  • Kommentare
mehr
Wahlbenachrichtigungen in Potsdam

In den nächsten Tagen werden über 130.000 wahlberechtigte Potsdamerinnen und Potsdamer ihre Wahlbenachrichtigung für die Bundestagswahl am 24. September 2017 erhalten. Viele werden sich wundern, denn die alte Wahlbenachrichtigungen in Kartenform wurde abgeschafft.

  • Kommentare
mehr
Wohnungswirtschaft gegen SPD
Das Kunsthaus „Sans titre“.

Um das Kunsthaus „Sans titre“ in der Potsdamer Innenstadt gibt es neuen Streit. Die Potsdamer Wohnungsgenossenschaft 1956 (PWG) als Eigentümerin des Grundstücks kritisiert die SPD für einen von ihr initiierten Beschluss zur langfristigen Sicherung des Kunsthauses. Denn eigentlich will die PWG dort Wohnungen bauen.

  • Kommentare
mehr
Kultur in Potsdam
Stefano Amori als Bartleby mit Victor Cuevas und Rob Wyn Jones (v.l.n.r.).

Das Glindower Wandertheater „Ton und Kirschen“ gastiert von Mittwoch bis Freitag mit Hermann Melvilles „Bartleby der Schreiber“ am Pfingstberg-Belvedere in Potsdam. Erzählt wird die rätselhafte Geschichte vom ausufernden passiven Widerstand eines anfangs perfekten Büroangestellten. Sein Schlüsselsatz: „Ich möchte lieber nicht.“

  • Kommentare
mehr
Hobbyfotografin Tanja Becker
Ein anderer Blick auf das Fortunaportal am alten Markt. Die Fahrradständer links geben dem Foto einen besonderen Akzent.

Tanja Jette Becker ist begeisterte Hobbyfotografin und kann dem verregneten Sommer etwas Gutes abgewinnen: Nach Regenschauern geht sie mit ihrer Kamera vor die Tür – im Spiegelbild der Pfützen gelingen ihr ungewöhnliche Bilder von Potsdam.

mehr
Prozess am Amtsgericht Potsdam
Victor Stimming

Als Chef der Industrie- und Handelskammer Potsdam war Victor Stimming ein wichtiges Sprachrohr der Wirtschaft. Dann stolperte er über Verschwendungsvorwürfe. Nun beginnt vor dem Amtsgericht Potsdam sein Prozess – oder vielleicht doch nicht.

  • Kommentare
mehr
Die Arnim’sche Kapelle in Potsdam
Die Arnim’sche Kapelle auf dem Alten Friedhof mutet auf den ersten Blick wie eine Villa an.

Am Tag des offenen Denkmals ist auch die Arnim’sche Kapelle auf dem Alten Friedhof zu besichtigen. Dass das klassizistische Ensemble seit Kurzem wieder als Trauerhalle dient, ist nicht weniger als ein kleines Wunder, denn Kriegsschäden und Umbauten zu DDR-Zeiten hatten den beeindruckenden Innenraum geradezu entstellt.

  • Kommentare
mehr
16. August 2017
Erfolgsgeschichte Leihfahrrad.

Wolken und Regenschauer sind für heute angesagt. Wenn es wirklich so trüb wird wie angekündigt, nicht verzweifeln, wir haben einen Tipp, wo man die Sonne bestens sehen kann. Bestens leben kann man jedenfalls ohne Nazis, wie das geht, wird heute mal wieder auf dem Bassinplatz demonstriert.

  • Kommentare
mehr

Die Karikaturen des Potsdamers Hafemeister

Jörg Hafemeister karikiert seit Jahren die Potsdamer Lokalpolitik. Nun hat er immer mittwochs seinen festen Platz im Potsdamer Stadtkurier. Wir zeigen an dieser Stelle alle Karikaturen.

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg