Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Andrea Sawatzki liest aus Familienroman
Lokales Potsdam Andrea Sawatzki liest aus Familienroman
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:41 09.10.2016
Allround-Künstlerin Andrea Sawatzki. Quelle: Promo/Thomas & Thomas
Anzeige
Schiffbauergasse

Gundula hat es nicht leicht. Ihr Sohn Rolfi, stattliche 19 Jahre alt, hat sich nach L.A. aufgemacht. Nun kommt er zurück nach Deutschland. Eigentlich eine schöne Neuigkeit für die Mutter, aber Rolfi hat einiges im Gepäck: eine schwangere Freundin zum Beispiel, die er zu ehelichen gedenkt. Die Schwiegertochter heißt Candy, ist Afroamerikanerin und stellt die Toleranz der Toleranz vorgebenden Mutter und die Englischkenntnisse des Englischkenntnisse vorgebenden Vaters auf eine harte Probe.

Was die französische Filmkomödie „Monsieur Claude und seine Töchter“ fürs internationale Kino war, ist Andrea Sawatzkis neuer Roman „Ihr seid natürlich eingeladen“ für die deutschen Buchläden: eine nette Klamotte, die ganz gut in die Zeit passt und unterschwellig politische Botschaften in eine komische Familiengeschichte packt. Am Freitag liest die schreibende Schauspielerin in der Potsdamer Waschhaus-Arena aus ihrem Anfang Oktober erschienen Roman. Nach dem Bestseller-Debüt „Ein allzu braves Mädchen“ hat die Mimin mit der Reihe um Familie Bundschuh einen weiteren Erfolg gelandet. Die Story um Rolfis Hochzeit ist bereits Band 3 der heiteren Familiensaga, deren ersten Teil „Tief durchatmen, die Familie kommt" mit Sawatzki selbst fürs ZDF verfilmt wurde. Ganz große Literatur sind die Gundula-Bände sicher nicht, aber gute Unterhaltungslektüre mit Witz. Und auch der Abend im Waschhaus verspricht kurzweilig zu werden, denn als Film- und Fernsehschauspielerin bringt die Autorin auch jede Menge Vorleserqualitäten mit. Besonders ihre Rolle als Frankfurter-Tatortkommissarin Charlotte Sänger hat die 53 Jahre alte Allround-Künstlerin mit den auffallenden roten Mähne einem breiten Publikum bekannt gemacht. Gemeinsam mit Ehemann und Schauspielerkollege Christian Berkel, zwei Söhnen und drei Hunden lebt Andrea Sawatzki am Berliner Schlachtensee. Ob und wie viel Gundula in ihr steckt – die Zuhörer dürfen gespannt sein.

Lesung und Gespräch mit Andrea Sawatzki am Freitag, 14. Oktober, in der Waschhaus-Arena in der Schiffbauergasse. Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr. Karten kosten im Vorverkauf 14 und an der Abendkasse 17 Euro.

Von Marion Kaufmann

Potsdam Potsdams Flüchtlingsheim auf dem Brauhausberg - Rundgang durch die halbe Welt

Sie kommen aus dem Tschad, dem Iran, dem Irak, aus Tschetschenien, Syrien, Afghanistan und Pakistan: Fast 400 Menschen leben derzeit in der Gemeinschaftsunterkunft im früheren Landtag auf dem Brauhausberg und hoffen auf eine Bleibeperspektive. Die Arbeiterwohlfahrt und viele Ehrenamtler kümmern sich aufopferungsvoll um alle. Ein Rundgang

09.10.2016

Kreative Kinder und Erwachsene finden in der Kunstschule im Kulturhaus Babelsberg Anregung und Spaß. Am Wochenende feierte die Schule ihren 25. Geburtstag mit einem „Fest der Facetten“.

09.10.2016
Potsdam Verkehrsuntersuchung in Potsdam - Stadt und Kreis erfassen Autokennzeichen

Wie viele Autos fahren jeden Tag nach Potsdam und wieder raus? Um die Verkehrsströme zwischen der Landeshauptstadt und dem Landkreis Potsdam-Mittelmark besser analysieren zu können, werden am Dienstag 24 Stunden lang Kennzeichen erfasst. Mit den Datenschützern sei das abgestimmt, versichert die Stadt.

09.10.2016
Anzeige