Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Angela Merkel besucht das Oberlinhaus
Lokales Potsdam Angela Merkel besucht das Oberlinhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:21 02.11.2017
Angela Merkel Quelle: dpa
Babelsberg

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) wird – unabhängig vom Ausgang der Bundestagswahl – im Herbst 2017 das Oberlinhaus besuchen. Die in einem protestantischen Pfarrhaus aufgewachsene Politikerin hat die Einladung angenommen, die kommende Oberlin-Rede zu halten, bei der sich seit dem Jahr 2012 namhafte Persönlichkeiten aus Politik und Gesellschaft zu aktuellen Belangen äußern.

Dagmar Reim über das Leben mit einem behinderten Kind

Bisherige Redner waren Ex-Ministerpräsident Matthias Platzeck (SPD), Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) und Katrin Göring-Eckardt, Vorsitzende der Bundestagsfraktion Bündnis 90/ Die Grünen. Erst am Donnerstagabend hielt Dagmar Reim, 2003 bis Juni 2016 erste RBB-Intendantin und Trägerin des Bundesverdienstkreuzes, die Oberlin-Rede vor etwa 100 geladenen Gästen in der Oberlinkirche. Darin gab sie Einblick in ihre ganz persönlichen Erfahrungen über ihr Leben mit einem behinderten Kind.

Den genauen Termin für Angela Merkels Besuch gab das Oberlinhaus nun bekannt: Es ist der 8. November.

„Wertschätzung für die anspruchsvolle Arbeit“

„Es ist eine große Wertschätzung für die anspruchsvolle Arbeit, die von über 1800 Mitarbeitenden im Oberlinhaus geleistet wird, wenn diese Tätigkeit auch von der Bundeskanzlerin der Bundesrepublik wahrgenommen und gewürdigt wird“, so Martin Vogel, Aufsichtsratsvorsitzender des Verein Oberlinhaus. Als Tochter eines protestantischen Pfarrers ist Angela Merkel selbst in einer diakonischen Einrichtung aufgewachsen. „Sie kennt die Chancen und die Herausforderungen, die ein diakonisches Unternehmen zu erfüllen hat, aus eigener Erfahrung“, sagt Matthias Fichtmüller, Theologischer Vorstand im Oberlinhaus und ergänzt: „Wir sind sehr stolz, dass sie im 500. Jahr der Reformation die Oberlin-Rede in unserem Hause hält.“

Mit Besuchen von Bundeskanzlern kennt sich das Oberlinhaus bereits gut aus. Der verstorbene Altkanzler Helmut Schmidt war mehrfach in Babelsberg. Der begeisterte Orgelspieler hat unter anderem auf der Orgel der Oberlinkirche gespielt und sich für deren Sanierung eingesetzt.

Von MAZonline

Potsdam Potsdam: Zeppelinstraße wird verengt - Ab Ostern wird’s eng auf der Magistrale

Das wird den Autofahrern in Potsdam überhaupt nicht gefallen: Ab April 2017 startet der Versuch, auf der Zeppelinstraße mit nur einer Fahrspur auszukommen. Die Regelung trifft vor allem Pendler aus Richtung Werder. Zwar sollen dort nun häufiger Busse fahren, Kritik an der Verengung wird dennoch bereits laut.

10.11.2016
Potsdam Ein- und Zwei-Raum-Appartements benötigt - Potsdam sucht Wohnungen für Flüchtlinge

560 Flüchtlinge kamen in diesem Jahr bislang nach Potsdam. Sobald sie als Asylbewerber anerkannt sind, haben sie einen Anspruch darauf, die Gemeinschaftsunterkunft zu verlassen und in Wohnungen zu ziehen. Doch bezahlbare Appartements sind auf dem angespannten Potsdamer Markt schwer zu finden. Die Stadt appelliert deshalb an private Vermieter zu helfen.

10.11.2016
Polizei Polizeibericht vom 10. November für Potsdam - Gefälschte Kennzeichen am Auto

Die Kennzeichen waren gefälscht, der Fahrzeugschein auch, und einen TÜV-Bericht gab es ebenfalls nicht: Eine Potsdamerin hat nun Ärger, weil sich angeblich ein Bekannter um die Hauptuntersuchung ihres Fahrzeuges gekümmert hat. Einer Mitarbeiterin der Zulassungsstelle Potsdam war der Schwindel aufgefallen.

10.11.2016