Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 12 ° stark bewölkt

Navigation:
Aus dem Bus gestiegen, ins Rad gelaufen

Potsdam Aus dem Bus gestiegen, ins Rad gelaufen

Bei einem Verkehrsunfall am Montag auf der Friedrich-Ebert-Straße in Potsdam sind beide Beteiligten verletzt worden. Eine junge Frau war aus einem Bus gestiegen und ist dann mit einem Radfahrer zusammengestoßen.

Voriger Artikel
Potsdam am Dienstag: Das ist heute wichtig
Nächster Artikel
„Duft“ im Hausflur führt zu Cannabisplantage


Quelle: dpa (Genrefoto)

Potsdam. Bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag auf der Friedrich-Ebert-Straße sind beide Unfallbeteiligten verletzt worden.

Eine 24-Jährige war an der Haltestelle Friedrich-Ebert-Straße aus einem Bus der Linie 638 ausgestiegen, dann stieß sie mit einem vorbeifahrenden 23- jährigen Radfahrer zusammen.

Die 24-Jährige erlitt leichte Kopf- und Handverletzungen und wurde vorsorglich zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Auch der Radfahrer erlitt eine leichte Beule am Kopf.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam
Die Karikaturen des Potsdamers Hafemeister

Jörg Hafemeister karikiert seit Jahren die Potsdamer Lokalpolitik. Nun hat er immer mittwochs seinen festen Platz im Potsdamer Stadtkurier. Wir zeigen an dieser Stelle alle Karikaturen.

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg