Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Autofahrer prallt mit Frau zusammen
Lokales Potsdam Autofahrer prallt mit Frau zusammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:18 02.06.2016
Quelle: DPA
Anzeige
Kirchsteigfeld

Ein 57-jähriger VW-Fahrer wollte am Mittwochnachmittag von der Neuendorfer Straße nach rechts in die Straße Zum Kirchsteigfeld einbiegen. An einer Ampel mit grünem Pfeil übersah er aber eine 40-jährige Potsdamerin. Bei dem Zusammenstoß wurde sie leicht verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Bornim: Zwei Frauen bei Unfall schwer verletzt

Eine 21-jährige Potsdamerin kam am Donnerstagvormittag stadtauswärts auf der Rückertstraße mit ihrem Fahrzeug in einer Linkskurve aus unbekannter Ursache ins Schleudern. Der Pkw drehte sich und stieß mit einem Lkw im Gegenverkehr zusammen. Dabei wurden die Fahrerin als auch ihre Beifahrerin (20) erheblich verletzt. Sie wurden in einer Klinik behandelt. Der Pkw hatte Totalschaden, am Laster wurde die hintere linke Achse stark beschädigt. Beide Fahrzeuge mussten durch Abschlepp-Unternehmen geborgen werden.

Drewitz: Mehrfacher Ladendieb festgenommen

Ein 23-jähriger Dieb wurde am Donnerstag von einem Ladendetektiv im Stern-Center auf frischer Tat ertappt. Der Beschuldigte war dem Sicherheitsmitarbeiter bereits aus anderen Straftaten innerhalb der letzten Tage bekannt. In allen Fällen hatte es der notorische Langfinger auf hochwertige Mobiltelefone abgesehen. Wie sich herausstellte, hatte der Mann noch ein am Montag gestohlenes Smartphone bei sich. Den 23-Jährigen erwartet nun ein beschleunigten Gerichtsverfahren.

Am Stern: Alkoholisiert mit dem Fahrzeug auf Tour

Bei der Überprüfung eines 41-jährigen Pkw-Fahrers in der Ziolkowskistraße im Wohngebiet Am Stern stellten Beamte am späten Mittwochabend leichten Atemalkoholgeruch fest. Beim freiwilligen Atemalkoholtest pustete sich der Mann auf 1,15 Promille. Ihm wurde diie Weiterfahrt untersagt, eine Blutprobe entnommen und der Führerschein eingezogen.

Von MAZonline

Dem Enkeltrick ist ein Potsdamer im März aufgesessen. Per Telefon meldete sich seine vermeintliche Enkelin. Um ihr aus einer Notlage zu helfen, wollte der Mann ihr seine Münzsammlung aushändigen. Die Übergabe erfolgte an einen Unbekannten. Die Polizei sucht nach ihm und veröffentlicht nun ein Phantombild.

02.06.2016
Potsdam Potsdamer Stadtwerke im Fokus - Böhme bleibt Chef bei den Stadtwerken

Potsdams Oberbürgermeister Jann Jakobs (SPD) will Ruhe in die skandalgeschüttelten Stadtwerke bringen: Sein Weggefährte Wilfried Böhme soll für weitere zwei Jahre Geschäftsführer der Energie und Wasser Potsdam GmbH bleiben – der Posten ist meist mit dem Chefsessel der gesamten Stadtwerke verknüpft. Der Aufsichtsrat muss die Personalie noch absegnen.

02.06.2016
Potsdam Potsdam besiegelt Leitbautenkonzept - Abriss der alten Fachhochschule ist beschlossen

Die Neugestaltung der Potsdamer Mitte ist ein Dauerthema in der Stadt und eines, das sehr emotional diskutiert wird. Nun haben die Stadtverordneten am Mittwoch mehrheitlich das „Leitbautenkonzept“ beschlossen. Es sieht auch den Abriss der FH vor. Dort sollen neue Häuser entstehen. In einem Bürgerbegehren sprechen sich rund 14.000 Menschen dagegen aus.

28.11.2017
Anzeige