Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Beamte fassen Kleinkriminellen
Lokales Potsdam Beamte fassen Kleinkriminellen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:14 26.08.2016
Quelle: DPA
Anzeige
Schlaatz

Ein Kleinkrimineller ging der Polizei am späten Donnerstagnachmittag bei einer Personenkontrolle im Wohngebiet Schlaatz ins Netz: Für den zur Fahndung ausgeschriebenen Mann hatte die Staatsanwaltschaft Potsdam eine Haftbefehl erlassen. Der 31-jährige Potsdamer überdies rund 50 Gramm unterschiedlichster Drogen und eine Feinwaage einstecken. Er kam erst in polizeiliches Gewahrsam, dann in eine Justizvollzugsanstalt. Dort muss er für mindestens ein Jahr einsitzen.

Teltower Vorstadt: Alkoholisierte Radlerin auf Tour

Einer Streife fiel am Donnerstagabend eine Frau auf, die erhebliche Mühe hatte, ihr Fahrrad über die Heinrich-Mann-Allee zu steuern. Bei ihrer Kontrolle stellte sich heraus, dass die 48-Jährige stark unter Alkohol stand. Bei einem freiwilligen Atemalkoholtest pustete sie sich auf einen Wert von 2,18 Promille. Ihr wurde die Weiterfahrt untersagt und eine Blutprobe entnommen.

Von MAZonline

Potsdam Thalia-Kino zeigt Doku in Potsdam - Wo sind die FDJ-Kameraden geblieben?

Die finnische Regisseurin Kirsi Liimatainen stellt ihren Dokumentarfilm „Comrade, where are you today“ am 3. September im Thalia-Kino vor. Darin begibt sie sich auf die Spuren ihrer ehemaligen Kameraden, mit denen sie 1988/89 an der FDJ-Jugendhochschule Bogensee studiert hat.

26.08.2016
Potsdam Vorfall an der Fontane-Oberschule in Potsdam - Ermittlungen nach Schülerstreit eingestellt

Der Vorfall schlug auch bei Facebook hohe Wellen: An der Fontane-Oberschule in der Waldstadt soll ein Streit unter Schülern eskaliert sein. Die Staatsanwaltschaft legt den Fall nun zu den Akten – mit einer einfachen Begründung.

26.08.2016
Potsdam Zu Hause in der... Templiner Vorstadt - Versteckt, aber oho: Die Wassersportler der Uni

Malerisch gelegen ist das Wassersportzentrum der Uni Potsdam. Leicht zu finden sind Bootshalle und Anleger auf Hermannswerder allerdings nicht. Wer sich aber einmal durchs Dickicht geschlagen und an den spröden Charme der DDR-Zweckbauten gewöhnt hat, kommt gern wieder, denn die Kurse sind vielfältig und für Studenten besonders günstig.

26.08.2016
Anzeige