Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Beleidigungen und Tritte am Bassinplatz
Lokales Potsdam Beleidigungen und Tritte am Bassinplatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:58 18.04.2018
Update: Zwei Tatverdächtigehaben sich gestellt, wir haben daher das Fahndungsbild gelöscht. Quelle: Polizei
Potsdam

Drei Jugendlichen im Alter von 14 und 15 Jahren hatten sich Anfang November 2017 gerade auf dem Weg von der Brandenburger Straße in Richtung Bassinplatz gemacht. Sie bemerkten, dass ihnen zwei etwas ältere, ihnen Jugendliche folgten.

Die beiden Unbekannten kamen immer näher. Am Bassin hatten sie die drei schließlich erreicht. Sie beleidigten die Jungs und fingen an, sie zu schlagen. Als einer der drei zu Boden ging, wurde auf ihn eingetreten.

Erst als Passanten den Vorfall bemerkten und hinzukamen, ergriffen die beiden Schläger die Flucht. Sie verschwanden über den Marktplatz in Richtung Mittelstraße im Holländischen Viertel.

Bei der Attacke wurden die drei Jungs leicht verletzt, mussten jedoch nicht ärztlich behandelt werden.

Täterbeschreibungen

Die Täter werden wie folgt beschrieben:

Täter 1

– etwa 170 cm groß

– ungefähr 16 Jahre alt

– kurze, schwarze, leicht lockige Haare

– südländisches Aussehen

– trug einen schwarzen Rucksack

– war bekleidet mit schwarz-grüner Jacke, auffallend roten Schuhen und blauer Jeans

Täter 2

– kleiner als der erste Täter

– etwa 16 Jahre alt

– südländisches Aussehen

– schwarze Haare

– war dunkel gekleidet

Polizei bittet um Hinweise

Von einem der Täter liegt ein Foto vor, mit dem nun nach ihm gesucht wird. Die Polizei fragt: Wer kennt den Abgebildeten? Wer Angaben zu seiner Identität oder seinem Aufenthaltsort machen kann wird gebeten, sich an die Polizeiinspektion Potsdam unter 0331-55080 zu wenden.

Von MAZonline

Potsdam Theaterpremiere am HOT in Potsdam - Sozialschwach im hart umkämpften Leben

Der Aufstieg aus einem sozial schwachen Milieu: Ist er überhaupt möglich, wenn man sich durch harte Arbeit darum bemüht? Oder ist es am Ende nur Glückssache? Der Schweizer Regisseur Elias Perrig beschäftigt sich mit den Fragen in dem neuen Stück „Good People (Mittelschichtblues)“, das am Hans-Otto-Theater am Freitag Premiere feiert.

21.03.2018
Potsdam Aufruf zum zivilen Ungehorsam - Protest gegen Wiederaufbau der Garnisonkirche

Demonstration am Jahrestag des „Tags von Potsdam“: Heute vor 85 Jahren gab es an der Garnisonkirche den demonstrativen Handschlag zwischen Adolf Hitler und dem greisen Reichspräsidenten Paul von Hindenburg. Das Bild gilt vielen als Symbol für den Übergang zur Nazi-Herrschaft. Am Mittwochmorgen wurde an der Baustelle gegen den Wiederaufbau protestiert.

23.04.2018

Von Gas zu LED: Das Potsdamer Lichthaus Ammon ist eins der ältesten Geschäfte und Handwerksbetriebe der Stadt. Am 26. März feiert es seinen 120. Geburtstag. Wie der Fachhandel so lange überlebte und was zum Jubiläum geplant ist

24.03.2018