Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Betrunken ins Gleisbett gefahren
Lokales Potsdam Betrunken ins Gleisbett gefahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:23 11.03.2018
Der Pkw musste vom Abschleppdienst aus dem Gleisbett gehoben werden. Quelle: Julian Stähle
Babelsberg

Ein Zeuge meldete am Samstagabend der Polizei ein Fahrzeug, dass im Gleisbett der Straßenbahn feststeckte.

Bei dem Fahrer handelte es sich um einen 77-Jährigen, der anscheinend nach einem Kneipenbesuch in Babelsberg gemeinsam mit seiner Frau zurück nach Berlin fahren wollte.

Auf dem Heimweg kam der Mann mit seinem Pkw von der Fahrbahn ab und fuhr auf die Straßenbahngleise. Diesen Kurs behielt er mehrere hundert Meter bei, bis er dann stecken blieb. Feuerwehr und Polizei kamen zum Einsatz.

Der Fahrer hatte eine interessante Erklärung parat

Gegenüber den Beamten gab der Mann an, Medikamente zu nehmen und kurz zuvor einen Hustenbonbon gelutscht zu haben. Dies wäre die Erklärung für den starken Alkoholgeruch. Der Mann pustete vor Ort einen Wert von 1,31 Promille. Nach einer Blutprobenentnahme und Sicherstellung des Führerscheins wurde der Fahrer aus der Maßnahme entlassen.

Nachdem der Autofahrer das Fahrzeug ins Gleisbett lenkte, kamen Feuerwehr und Polizei zum Einsatz. Quelle: Julian Stähle

Ein Abschleppdienst kümmerte sich um die Beseitigung des Autos. So lange blieb die Straßenbahnstrecke gesperrt. Es kam zu Ausfällen und Verspätungen.

Lesen Sie weiter

Aktuelle Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin

Von Julian Stähle

Potsdam Ingo Charnow sucht Unterstützer - Weiterer Kandidat für OB-Wahl in Potsdam

Die Liste der Bewerber für die Oberbürgermeisterwahl in Potsdam wächst weiter: Mit Ingo Charnow hat bereits der siebte Kandidat öffentlich erklärt, dass er zur Wahl im Herbst 2018 antreten möchte.

14.06.2018

Wlan-Namen sind oft triste und einfallslose Zahlenkombinationen. Aber es gibt sie auch, die skurrilen und witzigen unter ihnen – die „Würstchenbuden“, „Notfallstationen“ oder die „Ich kann euch beim Sex hören“-Nachrichten. Zählen Sie zu den Kreativdenkern? Dann melden Sie sich!

12.03.2018
Potsdam Oberbürgermeisterwahl in Potsdam - AfD-Jugendchef Hohloch will OB werden

Der Potsdamer Stadtverordnete und Vorsitzende der Jungen Alternative Dennis Hohloch wurde am Samstag bei einer Mitgliederversammlung seiner Partei zum Oberbürgermeisterkandidaten gewählt. Zuletzt hatte die JA mit dem Verteilen eigener T-Shirts auf sich aufmerksam gemacht, auf denen indirekt zur Jagd auf Merkel aufgerufen wurde.

12.03.2018