Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Betrunkene jagen mit 180 Sachen über A 10
Lokales Potsdam Betrunkene jagen mit 180 Sachen über A 10
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:08 05.06.2015
Das Auto war nach dem Unfall nur noch Schrott. Quelle: Julian Stähle
Michendorf
Potsdam Erneute Wende im Streit um Treppenhausgitter - Potsdam-Museum soll zahlen

Das Potsdam-Museum soll die Kosten für den Abbau der Gitterkonstruktion tragen, die vom Architekten Reiner Becker ohne Abstimmung mit den Nutzern in das Treppenhaus mit dem Panoramablick auf Potsdams Alten Markt gesetzt wurde. Kulturdezernentin Iris-Jana Magdowski (CDU), die das bekannt gab, hofft auf die Hilfe von Mäzenen.

05.06.2015
Potsdam Entscheidung vor der Sommerpause - Letzte Chance fürs „Minsk“ in Potsdam

Bis zur Sommerpause soll sich entscheiden, ob es für das Gebäude des Terrassenrestaurants „Minsk“ am Potsdamer Brauhausberg eine Zukunft gibt. Die Stadt führt Verhandlungen mit dem Landessportbund, der in dem aus den 1970er Jahren stammenden Gebäude eine sportbetonte Kita mit 220 Plätzen einrichten will.

07.06.2015
Kultur TV-Kommissar Jörg Hartmann engagiert sich für Sanierung der Friedenskirche - Tatort Weltkulturerbe

Tatort-Kommissar Jörg Hartmann engagiert sich als prominenter Botschafter für die mehr als sechs Millionen Euro kostende Sanierung der Friedenskirche im Park Sanssouci. 2016 soll mit dem ersten Bauabschnitt gestartet werden. Vor allem die Seitendächer müssen abgedichtet werden.

04.06.2015