Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Biete Single-Wohnung, suche Loft
Lokales Potsdam Biete Single-Wohnung, suche Loft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:58 21.03.2018
Die Suche nach der passenden Wohnung. Quelle: dpa
Anzeige
Potsdam

Die Linken machen Tempo und fordern, dass der Oberbürgermeister zügig die Voraussetzungen für eine Wohnungstauschzentrale schafft. Diesem Antrag stimmte der Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Inklusion am Dienstagabend mit einer Enthaltung zu.

Die Idee, in Potsdam eine Wohnungstauschzentrale einzurichten, ist nicht neu. So eine Tauschbörse ist ein elementarer Bestandteil des bereits im Oktober 2015 von den Stadtverordneten verabschiedeten Wohnungspolitischen Konzepts der Landeshauptstadt.

Demnach soll die Börse nicht nur Tauschwillige zusammenbringen, sondern auch „den Eintritt des Mieters in den jeweils anderen, bestehenden Mietvertrag zu (weitgehend) denselben Mietkonditionen“ ermöglichen – auch bei unterschiedlichen Vermietern. Genau das sei laut Konzept allerdings die Herausforderung: die Mitwirkung der verschiedenen Wohnungsanbieter zu organisieren. Eine Arbeitsgruppe unter der Federführung des Arbeitskreises Stadtspuren soll nun Wohnungsunternehmen und Genossenschaften an einen Tisch bringen und klären, unter welchen Bedingungen die Tauschbörse funktionieren kann. Zunächst ist das Modell auf den Wohnungsraum im Quartier konzipiert. Im Erfolgsfall könne es in einem zweiten Schritt auf den gesamten Stadtraum ausgeweitet werden.

Von Nadine Fabian

Potsdam MAZ zu Hause ... in der Südlichen Innenstadt - Gambrinus in der Schönheitskur

Studenten der Fachhochschule Potsdam restaurieren die Gambrinus-Figur, die an der Außenwand des Kulturzentrums „Archiv“ auf die Geschichte des denkmalgeschützten Gebäudes als „Königliche Hofbrauerei“ verweist. Nach einer ersten Recherche ist die Zinkfigur weithin einmalig. An die Fassade gesetzt wurde sie zwischen 1860 und 1880.

13.10.2016
Flüchtlinge Potsdam will mehr als das Gesetz vorschreibt - Besserer Gewaltschutz im Flüchtlingsheim

Sie sind auf der Suche nach Zuflucht – aber wie sicher sind sie wirklich? Angekommen im Asylheim ist für viele Flüchtlinge die Angst vor Gewalt längst nicht zu Ende. Die Landeshauptstadt Potsdam erwägt, ein eigenes Gewaltschutzkonzept zu erarbeiten. Im Auge hat man dabei besonders schutzbedürftige Flüchtlinge: Kinder, Frauen, Homosexuelle.

13.10.2016
Potsdam Polizei bittet um Mithilfe - Manfred S. aus Potsdam wird vermisst

Seit Mittwochnachmittag wird Manfred S. vermisst. Der 81-Jährige verschwand am Mittwochvormittag aus seiner Seniorenresidenz in der Waldstadt II. Der Mann benötigt dringend Medikamente.

17.10.2016
Anzeige