Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Bildungsforum mit neuem Programm
Lokales Potsdam Bildungsforum mit neuem Programm
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:03 26.08.2016
Auch junge Entdecker sind im Bildungsforum willkommen. Quelle: Foto: B.G..
Anzeige
Potsdam

Was das „klügste Haus der Stadt“, das die Stadt- und Landesbibliothek (SLB), Volkshochschule (VHS) und Wissenschaftsetage (WIS) unter einem Dach vereint, in den Monaten September bis Dezember 2016 seinen zahlreichen Besuchern zu bieten hat, erfährt man im aktuellen Programmheft des Bildungsforums, das seit dieser Woche dort und bei weiteren 200 Auslagestellen erhältlich ist. Vor drei Jahren wurde das Bildungsforum Potsdam eröffnet, als Treffpunkt für alle, die neugierig sind und Freude daran haben, etwas dazuzulernen.

Thema Nachhaltigkeit im Mittelpunkt

Weit mehr als 100 Angebote sind im Heft aufgeführt, viele davon auch für Flüchtlinge. So ist die Lernwerkstatt von VHS und SLB, die im Obergeschoss der SLB stattfindet, ein täglich besuchter Ort zum Deutschlernen für Migranten, betreut durch viele ehrenamtliche Helfer. Das Thema Nachhaltigkeit wird in der gemeinsamen Themenwoche „Schon heute an morgen denken“ im September aufgegriffen. Hier werden für Jung und Alt in Vorträgen, Lesungen und Ausstellungen Anregungen für nachhaltiges Handeln gegeben. Es gibt auch weitere Gemeinschaftsprojekte wie etwa die Reihe „Lunchpaket“, bei der über die Mittagszeit kulturelle und kulinarische Häppchen aus den Bereichen Musik, Lesung, Bewegung, Digitales und Wissenschaft angeboten werden.

Das Bildungsforum beteiligt sich auch mit Angeboten an der Jahreskampagne der Landeshauptstadt 2016 „Hinter den Kulissen“. So finden von September bis Dezember 2016 Führungen durch das Haus statt, sowie interessante Vorträge. Das neue Programmheft greift das Gestaltungskonzept „drei Einrichtungen – drei Farben“ der letzten Hefte auf. So können die Nutzer auf den ersten Blick erkennen, wer der jeweilige Veranstalter ist.

Info: Programm auch im Netz unter www.bildungsforum-potsdam.de

Von MAZonline

Unbekannte Täter waren Ende März in eine Babelsberger Wohnung eingebrochen und hatten auch einen Ford Mondeo entwendet. Nur Tage später wurde das Auto in Zossen (Teltow-Fläming) geblitzt. Die Polizei veröffentlicht jetzt Fotos der mutmaßlichen Täter vom 21. März und bitte um Hinweise aus der Bevölkerung.

26.08.2016
Potsdam Potsdam: Polizeibericht vom 26. August 2016 - Beamte fassen Kleinkriminellen

Der Polizei ging am späten Donnerstagnachmittag bei einer Kontrolle im Wohngebiet Schlaatz ein Kleinkrimineller ins Netz: Er war von der Staatsanwaltschaft Potsdam bereits zur Fahndung ausgeschrieben. Zudem trug der 31-jährige Potsdamer 50 Gramm unterschiedlichster Drogen und eine Feinwaage bei sich. Er kam in eine Justizvollzugsanstalt.

26.08.2016
Potsdam Thalia-Kino zeigt Doku in Potsdam - Wo sind die FDJ-Kameraden geblieben?

Die finnische Regisseurin Kirsi Liimatainen stellt ihren Dokumentarfilm „Comrade, where are you today“ am 3. September im Thalia-Kino vor. Darin begibt sie sich auf die Spuren ihrer ehemaligen Kameraden, mit denen sie 1988/89 an der FDJ-Jugendhochschule Bogensee studiert hat.

26.08.2016
Anzeige