Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Blitz-Einbruch in Mediamarkt im Stern-Center
Lokales Potsdam Blitz-Einbruch in Mediamarkt im Stern-Center
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:29 15.03.2016
Das Stern-Center in Potsdam. Quelle: Köster
Anzeige
Potsdam

Unbekannte sind am frühen Dienstagmorgen in den Elektromarkt im Stern-Center Potsdam eingebrochen und haben aus dem Mediamarkt Flachbildfernseher, Fototechnik und Handys gestohlen.

Laut Angaben der Polizei vom Dienstagmorgen ereignete sich der Einbruch gegen 3.30 Uhr. Die Täter sind über den Lieferantenzugang bzw. das Warenlager in der Gerlachstraße eingebrochen. Sie hebelten zunächst eine Tür auf.

Mit Auto die Tür aufgebrochen

Als die Täter an einer weiteren Tür scheiterten, fuhren sie mit einem mitgebrachten VW Golf mit gestohlenen Kennzeichen durch die Tür. Der Golf wurde dabei im Mauerwerk verkeilt und war anschließend nicht mehr fahrbereit.

Die Täter brachen innerhalb kürzester Zeit zielgerichtet Vitrinen für Handy- und Fotozubehör auf und nahmen die Waren an sich.

Grauer Audi A6 Kombi mit Berliner Kennzeichen

Zeugen berichteten, dass die Täter mit einem weiteren Fahrzeug – vermutlich einem grauen Audi A6 Kombi mit Berliner Kennzeichen– in Richtung der Bundesautobahn 115 flüchteten. Die Polizei leitete umgehend eine Fahndung im Zusammenwirken mit den Berliner Kollegen ein. Der von den Tätern benutzte VW Golf wurde sichergestellt.

Über die Höhe des Schadens konnten noch keine Angaben gemacht werden. Die Ermittlungen dauern an.

Polizei bittet um Hinweise

Die Polizei fragt: Wer hat gegen 3:30 Uhr die Tat am Seiteneingang des Potsdamer Stern-Centers beobachtet und kann dazu sachdienliche Hinweise geben? Wer hat zur tatrelevanten Zeit im Bereich des Stern-Centers einen roten VW Golf III oder einen grauen Audi A6 Kombi, beide mit Berliner Kennzeichen, beobachtet?

Informationen nimmt die Polizeiinspektion Potsdam unter der Telefonnummer (0331) 5508-1224 entgegen.

Von MAZonline

Potsdams eingemeindete Dörfer haben heute das Wort. Die Landeshauptstadt bittet erneut ihre ländlichen Ortsteile ins Diskussionsrund. Heute können sich Golm, Eiche, Nedlitz, Bornim und Bornstedt für ihre Belange einsetzen. Derweil tagen in der City zwei Ausschüsse und der Gestaltungsrat. Es geht unter anderem um den Neubau, Umbau und die Erweiterung von Schulen.

15.03.2016
Potsdam Bauwagencafé startet in dritte Saison - Mit Waffeleisen auf der Westkurve

Der Sport- und Spielplatz an der Hans-Sachs-Straße ist ein beliebter Treffpunkt in der Brandenburger Vorstadt. Nicht mehr wegzudenken ist in den wärmeren Monaten das Bauwagencafé. Die „Kaffeetanten“ stehen bereits in den Startlöchern, um bald wieder das Waffeleisen anzuwerfen.

14.03.2016

Bis Jahresende lief alles bestens mit der Tonnenleerung in Potsdam. Die Step holte Säcke, Tonnen und Container ohne Zusatzkosten auch von Standplätzen ab, die schwer erreichbar waren. Seit Jahresanfang wird dafür eine „Ziehgebühr“ verlangt. Das hat mitunter absurde und geruchsintensive Folgen.

15.03.2016
Anzeige