Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Blut, Schweiß und Schnee

Iron Roll: Team Schiffbauergasse ist komplett Blut, Schweiß und Schnee

Klemmt die Stoppuhr? Mehr als 30 Sekunden! Da muss doch noch etwas gehen... Die Spiele sind jedenfalls eröffnet. Und der erste Potsdamer Vorlauf für den Iron Roll 2013 fordert auch gleich seinen Tribut: Schweiß und ein Tröpfchen Blut.

Voriger Artikel
Auf Stimmenfang
Nächster Artikel
Historisches Treppengewölbe kommt

Renn-Rolli-Debütantin Juliane Götz will’s wissen.

Quelle: OLAF MÖLDNER

Potsdam. Schauspielerin Juliane Götz hat bei ihrem Renn-Rolli-Debüt den Finger angeritzt. Das Malheur hält sie von einem zweiten Start aber nicht ab. Sie kurbelt sich zurück auf Anfang. Vielleicht lässt sich einer der Herren ja doch aus der Bahn werfen.

Das Team Schiffbauergasse – eine Rennvereinigung von Fluxus-Museum, Hans-Otto-Theater und dem Fachbereich Kultur und Museum der Landeshauptstadt – hat gestern seine besten Rolli-Fahrer auserkoren. Auf 50 kalten, aber schneefreien Metern ging’s die Uferpromenade hinterm Theater entlang. „Man fühlt sich total schnell“, sagt Juliane Götz. „Und dann sieht man die anderen und weiß, da kann man locker neben hergehen.“ Erschütternd. Soll sie noch mal?

Am Ende bleiben die Herren im erlauchten Zwei-plus-eins-Kreis (zwei Starter, ein Ersatzmann) unter sich. Fürs Team Schiffbauergasse gehen beim Vorlauf-Finale am 4. Mai Wolfgang Vogler vom HOT, Tim Freytag vom Fluxus-Museum und Henning Krüger vom Kultur-Dezernat an den Start. Ihre Konkurrenz werden sie im Auge behalten, sagen die Rolli-Recken zum Abschied.

Die nächsten Vorläufe sind für Sonnabend, 23. März, angesetzt. Mittags ist ein Berliner Trupp an der Reihe. In der Potsdamer City steigt von 20 bis 24 Uhr der Mitternachtslauf, zu dem sich neun Teams angesagt haben, dabei der Lindenpark, die Hyzernauts und das Café Elflein. Fanlager und La-Ola-Wellen an der Charlottenstraße sind erbeten. (Von Nadine Fabian)

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam
dfdbc0d4-af48-11e7-b225-97bf4e5da6db
Potsdam – damals und heute

Zeitreise durch Potsdam: Anhand von historischen und aktuellen Aufnahmen zeigt die MAZ, wie sich die Stadt Potsdam verändert hat – und was wieder aufgebaut wurde. Besuchen Sie mit Klick durch die Galerie Potsdams markante Ecken – damals und heute.

Die Karikaturen des Potsdamers Hafemeister

Jörg Hafemeister karikiert seit Jahren die Potsdamer Lokalpolitik. Nun hat er immer mittwochs seinen festen Platz im Potsdamer Stadtkurier. Wir zeigen an dieser Stelle alle Karikaturen.

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg