Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Bürgerbündnis scheitert mit Gegenanträgen
Lokales Potsdam Bürgerbündnis scheitert mit Gegenanträgen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:31 06.03.2013
Anzeige

Abgelehnt wurde auch, dass die Stadt „keine Mittel für die Bewirtschaftung der Schlösserstiftung zur Verfügung stellen“ solle. Wie berichtet, will die Stadt einen Teil der geplanten Abgabe mittelständischer Unternehmen zur Unterhaltung der Parkanlagen abführen. Die Stiftung hat anderenfalls die Einführung eines Parkeintritts angekündigt. Kritiker der Anträge des Bürgerbündnisses warben dafür, zunächst den Satzungsentwurf abzuwarten und dann zu diskutieren.. (V.O)

Potsdam Das Modell des neuen Freizeitbades am Brauhausberg soll im Herbst vorgestellt werden - Stadt Potsdam hält sich beim „Minsk“ zurück

Die Verwaltung ist noch immer auf der Suche nach einer Ausstellungsmöglichkeit für die 14 Wettbewerbsbeiträge zur Gestaltung des Brauhausberges. „Binnen einer Woche“ sollen aber geeignete Räumlichkeiten gefunden sein, sagte Oberbürgermeister Jann Jakobs (SPD) gestern vor den Stadtverordneten.

06.03.2013
Potsdam Die Grünen wollen sich künftig für das Bürgerticket in Potsdam stark machen - Die Flatrate fürs Fahren

Am Anfang der Diskussion hatten die Grünen noch Zweifel, am Ende versprachen sie, sich in der Stadt für die Sache einzusetzen. „Nahverkehr zum Nulltarif? Ist das sinnvoll?“ hieß die Veranstaltung, zu der die Grünen ins Haus der Natur eingeladen hatten.

06.03.2013
Potsdam Universität Potsdam gedenkt Wolfgang Loschelders - „Seine Spuren werden nicht verwischen“

Sonnenschein auf dem Campus Am Neuen Palais, das Air aus der Orchestersuite Nr. 3 von Bach, Kollegen, die sich still in das Kondolenzbuch eintragen: die Trauerfeier der Universität Potsdam für den am 20. Februar verstorbenen ehemaligen Rektor Wolfgang Loschelder in der Oberen Mensa begann innig, stimmungsvoll und würdig.

06.03.2013
Anzeige