Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Buntes Potsdamer Lichtspektakel 2017
Lokales Potsdam Buntes Potsdamer Lichtspektakel 2017
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:57 05.11.2017
Das Alte Rathaus am Alten Markt in buntes Licht getaucht. Quelle: Christel Köster
Anzeige
Potsdam

Das zweite Potsdamer Lichterspektakel lockte tausende Besucher in die Innenstadt und an andere erleuchtete Orte im Stadtgebiet.

Zur Galerie
Potsdamer Lichtspektakel vom 3. bis 5. November 2017.

Ob eine mit Sand malende Künstlerin, der mittels Projektion am Hauptbahnhof bei ihrer Arbeit zu gesehen werden konnte oder riesige Bienen, die im Holländischen Viertel über Fassaden krabbelten oder eine bunte Märchenwelt auf den Gemäuern des Belvedere Schlosses: Die Potsdamer und Touristen hatten einiges zu sehen. An vielen Lichterorten gab es heiße Getränke und Snacks und in der Innenstadt Live-Musik.

Von MAZonline

Potsdam Österreichische Bahn macht’s möglich - Internationale Bahnverbindung für Potsdam

Vom ICE verschmäht, aber vom Nightjet demnächst angefahren: Die Landeshauptstadt Potsdam bekommt eine internationale Bahnverbindung. Ab dem 10. Dezember fährt erstmals wieder ein internationaler Fernzug vom Potsdamer Hauptbahnhof in die weite Welt.

05.11.2017
Potsdam Wiederaufbau des Turms der Garnisonkirche - Verhärtete Fronten nach Eklat bei Gottesdienst

Nach den Protesten beim Baustart des Garnisonkirchturms lehnt die Pfarrerin der Nagelkreuzkapelle die Entschuldigung der Kulturmanagerin des Rechenzentrums ab. Die Erklärung sei nicht glaubhaft, heißt es. Die Initiative „Mitteschön“ wirft der Kulturmanagerin Dop­pel­zün­gig­keit vor.

16.02.2018

Im Falle des tödlichen Streits auf dem Brauhausberg zwischen zwei Obdachlosen sagt die Staatsanwaltschaft noch nicht, wie die Bluttat abgelaufen ist. Noch immer geben die Tatumstände Rätsel auf. Auch die Zustände am und im „Minsk“ selbst, müssen noch weiter untersucht werden.

04.11.2017
Anzeige